Wiederherstellen einer Spectrum-Repository-Sicherung - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Wie kann ich …
Tipps
Referenz
Übersicht
Administration
First publish date
2007

Mithilfe dieses Verfahrens können Sie das Spectrum-Repository aus einer Sicherung wiederherstellen, die mit dem CLI-Befehl server backup der Administrationsumgebung erstellt wurde.

  1. Stoppen Sie den Spectrum Technology Platform-Server.
  2. Entpacken Sie die backup.zip-Datei, die Sie durch Ausführen des CLI-Befehls server backup erhalten haben.
  3. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, und navigieren Sie in der Befehlszeile zum Verzeichnis SpectrumDirectory/repository/bin.
    Verwenden Sie auf der Linux-Plattform den Befehl ls -l, um zu prüfen, ob neo4j-admin ausführbar ist.
  4. Führen Sie den folgenden Befehl aus:
    Plattform Befehl
    Windows neo4j-admin.bat restore --from=unzip-path --database=graphdb
    Linux ./neo4j-admin restore --from=unzip-path --database=graphdb --force
    In der Befehlszeile ist unzip-path das Verzeichnis, in dem Sie den Inhalt der Datei backup.zip in Schritt 2 erweitert haben.
  5. Überprüfen Sie nach Abschluss des Befehls restore, ob ein Ordner mit dem Namen graphdb im folgenden Pfad im Ordner databases vorhanden ist:
    SpectrumDirectory/repository/data/databases/graphdb
  6. Starten Sie den Spectrum Technology Platform-Server.