Zugriff auf Spectrum Spatial-Repository-Ressourcen mithilfe von WebFolders - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Tipps
Referenz
Wie kann ich …
Administration
Übersicht
First publish date
2007
ft:lastEdition
2023-10-25
ft:lastPublication
2023-10-25T06:40:18.626245

Sie können eine benannte Ressource mithilfe eines WebDAV-Tools in die oder aus der Datenbank kopieren, um sie hinzuzufügen oder zu ändern. Anhand von WebFolders können Sie einfach auf das Spectrum Spatial-Repository und die darin enthaltenen Ressourcen zugreifen.

Anmerkung: Diese Aufgabe gilt nur für Windows-Umgebungen.
Für den Zugriff auf die Datenbank müssen Sie sich an demselben Computer befinden, auf dem Spectrum Technology Platform und die Datenbank installiert sind.

Wenn Sie anhand von WebDAV Named Resources oder Datensätze mit Metadatenressourcen ändern, sodass sich diese nicht mehr im selben Ordner befinden oder nicht denselben Basisnamen aufweisen, ändert Spectrum Spatial Manager Metadaten-Datensätze nicht mehr entsprechend für auf einer Ressource vorgenommene Verschiebe-, Umbenennungs- oder Löschvorgänge.

So konfigurieren Sie einen WebFolder auf Windows:

  1. Wählen Sie über den Windows Explorer Map Network Drive...
  2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf den Link Connect to a website..., um den Assistenten „Netzwerkadresse hinzufügen“ zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf Next, und wählen Sie Choose a custom network location aus. Klicken Sie auf Next.
  4. Fügen Sie im Feld Internet or network address die Repository-URL hinzu. Beispiel: http://server:port/RepositoryService/repository/default/. Klicken Sie auf Next.
  5. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen (Benutzername und Kennwort) ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Geben Sie der Verbindung einen Namen. Beispiel: Spectrum Spatial Repository,. Klicken Sie auf Next.
Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben, steht Ihnen eine Ordnerverbindung zu den Inhalten der Datenbank unter Ihren Netzwerkadressen zur Verfügung. Sie können die WebFolder-Verbindung mit dem Repository wie jeden anderen Ordner in Windows Explorer verwenden.