Gesicherte Entitätstypen – Plattform - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Administration
Übersicht
Tipps
Wie kann ich …
Referenz
First publish date
2007

Ein Entitätstyp stellt eine Kategorie von Elementen dar, für die der Zugriff gewährt oder verweigert werden soll.

Beispiel

Stellen Sie sich einen Entitätstyp namens „Datenflüsse“ vor, der Berechtigungen für alle Datenflüsse im System steuert. Plattformentitätstypen gelten für alle Spectrum Technology Platform-Installationen, während modulspezifische Entitätstypen nur gelten, wenn Sie bestimmte Module installiert haben. Die Entitätstypen auf Plattformebene lauten wie folgt:

Überwachungsprotokoll
Steuert den Zugriff auf den Bereich System > Protokolle > Prüfprotokoll in der Spectrum Management Console.
Datenflüsse
Steuert den Zugriff auf alle Datenflusstypen (Aufträge, Dienste und Unterflüsse).
Anmerkung: Wenn ein Benutzer nicht über die Berechtigung zum Bearbeiten verfügt, werden ihm im Bereich „Versionen“ im Spectrum Enterprise Designer nur die verfügbar gemachte Version und die zuletzt gespeicherte Version angezeigt.
Datenflüsse - verfügbar machen
Steuert die Möglichkeit, Datenflüsse zur Ausführung zur Verfügung zu stellen.
Anmerkung: Um die zuletzt gespeicherte Version des Datenflusses (die Version, die im Bereich „Versionen“ im Spectrum Enterprise Designer immer oben steht) verfügbar zu machen, muss der Benutzer zusätzlich zur Berechtigung zum Bearbeiten für den gesicherten Entitätstyp Datenflüsse – verfügbar machen über die Berechtigung zum Bearbeiten für den gesicherten Entitätstyp Datenflüsse verfügen. Der Grund dafür ist, dass zunächst die zuletzt gespeicherte Version als Version gespeichert werden muss, bevor sie verfügbar gemacht werden kann. Dies macht die Berechtigung zum Bearbeiten für den Datenfluss erforderlich.
Datenflüsse – Entsperren
Steuert den Zugriff zum Entsperren von Datenflüssen, um Änderungen vorzunehmen.
Flussstandardwerte - Datentypkonvertierung
Steuert den Zugriff auf den Bereich Flüsse > Standardwerte > Datentypkonvertierungen in der Spectrum Management Console. Alle Benutzer haben Ansichtszugriff auf alle Optionen für Datentypkonvertierungen. Der Ansichtszugriff kann nicht entfernt werden.
Flussstandardwerte - falsch formatierte Datensätze
Steuert den Zugriff auf den Bereich Flüsse > Standardwerte > Falsch formatierte Datensätze in der Spectrum Management Console. Alle Benutzer haben Ansichtszugriff auf Optionen für falsch formatierte Datensätze. Der Ansichtszugriff kann nicht entfernt werden.
Flussstandardwerte - Berichte
Steuert den Zugriff auf den Bereich Flüsse > Standardwerte > Berichte in der Spectrum Management Console. Alle Benutzer haben Ansichtszugriff auf Berichtsoptionen. Der Ansichtszugriff kann nicht entfernt werden.
Flussstandardwerte - Sortierleistung
Steuert den Zugriff auf den Bereich Flüsse > Standardwerte > Sortierleistung in der Spectrum Management Console. Alle Benutzer haben Ansichtszugriff auf Optionen für die Sortierleistung. Der Ansichtszugriff kann nicht entfernt werden.
Flussverlauf - Aufträge
Steuert den Zugriff auf den Ausführungsverlauf von Aufträgen im Spectrum Enterprise Designer und in der Spectrum Management Console.
Flussverlauf - Prozessflüsse
Steuert den Zugriff auf den Ausführungsverlauf von Prozessflüssen in der Spectrum Management Console und im Spectrum Enterprise Designer.
Flussverlauf - Transaktionen
Steuert den Zugriff auf den Bereich Flüsse > Verlauf > Transaktionen in der Spectrum Management Console.
Flussplanung
Steuert den Zugriff auf den Bereich Fluss > Zeitpläne in der Spectrum Management Console.
Aufträge
Steuert die Möglichkeit, Aufträge im Spectrum Enterprise Designer, in der Spectrum Management Console, im Job Executor und in der Administrationsumgebung auszuführen.
Benachrichtigung - Lizenzablauf
Steuert den Zugriff für die Konfiguration von Benachrichtigungs-E-Mails über einen Lizenzablauf in der Spectrum Management Console.
Benachrichtigung - SMTP-Einstellungen
Steuert den Zugriff auf den Bereich System > Mailserver in der Spectrum Management Console.
Prozessflüsse
Steuert den Zugriff auf Prozessflüsse.
Anmerkung: Wenn ein Benutzer nicht über die Berechtigung zum Bearbeiten verfügt, werden ihm im Bereich „Versionen“ im Spectrum Enterprise Designer nur die verfügbar gemachte Version und die zuletzt gespeicherte Version angezeigt.
Prozessflüsse - verfügbar machen
Steuert die Möglichkeit, im Spectrum Enterprise Designer Prozessflüsse zur Ausführung zur Verfügung zu stellen.
Anmerkung: Um die zuletzt gespeicherte Version des Datenflusses (die Version, die im Bereich „Versionen“ im Spectrum Enterprise Designer immer oben steht) verfügbar zu machen, muss der Benutzer zusätzlich zur Berechtigung zum Bearbeiten für den gesicherten Entitätstyp Prozessflüsse – verfügbar machen über die Berechtigung zum Bearbeiten für den gesicherten Entitätstyp Prozessflüsse verfügen. Der Grund dafür ist, dass zunächst die zuletzt gespeicherte Version als Version gespeichert werden muss, bevor sie verfügbar gemacht werden kann. Dies macht die Berechtigung zum Bearbeiten für den Datenfluss erforderlich.
Produktdaten
Steuert den Zugriff auf SPD-basierte Produktdaten.
Sicherheit - Zugriffssteuerung
Steuert den Zugriff auf Kontrolleinstellungen im Bereich System > Sicherheit > Zugriffssteuerung in der Spectrum Management Console.
Sicherheit - Zugriffstoken
Steuert die Möglichkeit, Token von Benutzern anzuzeigen und zu löschen. Ein Token ermöglicht die Authentifizierung zwischen einem Client und dem Server.
  • Mit der Berechtigung zum Lesen können Sie eine Liste der aktiven Token anzeigen, von denen jedes eine aktive Sitzung repräsentiert.
  • Mit der Berechtigung zum Löschen können Sie Token von Benutzern löschen, wodurch deren Sitzung beendet wird.
Sicherheit - Verzeichniszugriff
Steuert die Möglichkeit, Einschränkungen in Serververzeichnisressourcen über den Bereich System > Sicherheit > Verzeichniszugriff in der Spectrum Management Console zu aktivieren oder zu deaktivieren.
Sicherheit - Optionen
Steuert die Möglichkeit, die Sicherheit im Bereich System > Sicherheit > Rollen in der Spectrum Management Console zu aktivieren und zu deaktivieren.
Sicherheit - Rollen
Steuert den Zugriff auf die Rollenkonfiguration im Bereich System > Sicherheit > Rollen in der Spectrum Management Console.
Sicherheit - Benutzer
Steuert den Zugriff für die Verwaltung von Benutzerkonten im Bereich System > Sicherheit > Benutzer in der Spectrum Management Console.
Sicherheit – Verzeichnispfade
Steuert die Möglichkeit, Serververzeichnisressourcen im Bereich System > Sicherheit > Verzeichniszugriff in der Spectrum Management Console zu konfigurieren.
Dienste
Steuert die Möglichkeit, Dienste über die API und über Webservices auszuführen.
Schritte
Steuert, ob verfügbar gemachte Unterflüsse als Schritte in Datenflüssen verfügbar sind.
System - Lizenzierung
Steuert den Zugriff auf Lizenzinformationen, die im Bereich System > Lizenzierung und Ablauf in der Spectrum Management Console angezeigt werden.
System - Versionsinformationen
Steuert den Zugriff auf den Bereich System > Version in der Spectrum Management Console.
System – Protokoll
Steuert den Zugriff auf das Systemprotokoll in der Spectrum Management Console.