Festlegen der Sicherheitsauthentifizierung - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Wie kann ich …
Tipps
Referenz
Übersicht
Administration
First publish date
2007

Für das Einrichten der Sicherheit müssen Sie den SSO-Authentifizierungstyp definieren und JCE-Richtliniendateien anwenden.

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass alle Konfigurationen vorhanden sind, bevor Sie diese Eigenschaften festlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von HTTPS in Spectrum.
Suchen Sie die Datei spectrum-container.properties unter SpectrumDirectory/server/conf/, und legen Sie die folgende Eigenschaft auf LDAP/SSO fest, um die Authentifizierungseigenschaften festzulegen:
spectrum.security.authentication.basic.authenticator=LDAP/SSO
.

Diese Eigenschaftseinstellung weist SSO an, Webanwendungen im Browser-Hintergrund umzuleiten. STS wird für die sichtbaren Spectrum-Anwendungen wie Webservices und CLI verwendet.

Sie müssen auch die Dateien der Java Cryptography Extension (JCE) Unlimited Strength Jurisdiction Policy der gleichen Version herunterladen, die der Java-Version auf Ihrem Spectrum Technology Platform-Server entsprechen. Dies hilft bei der Ver- und Entschlüsselung von Nachrichten zwischen IdP und dem Spectrum Technology Platform-Server. Extrahieren Sie die Dateien. Platzieren Sie dabei die JCE- und *.jar-Dateien (US_export_policy.jar, local_policy.jar) mit den Java Runtime Environment-Dateien im Verzeichnis JavaLocation/jre/lib/security auf dem Hostcomputer für den Spectrum Technology Platform-Server.