Überwachen der Leistung mit der Spectrum JMX Console - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Wie kann ich …
Tipps
Referenz
Übersicht
Administration
First publish date
2007

Bei der Spectrum JMX Console handelt es sich um ein browserbasiertes Tool, das ein Tool für die Leistungsüberwachung bereitstellt. Dieses zeichnet Leistungsstatistiken für jeden Schritt in einem Datenfluss auf.

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser, und rufen Sie Folgendes auf: http://server:port/jmx-console

    Wo:

    Dabei ist server die IP-Adresse oder der Hostname Ihres Spectrum Technology Platform-Servers.

    port ist der HTTP-Port, der von Spectrum Technology Platform verwendet wird. Der Standardwert ist 8080.

  2. Melden Sie sich mit dem Administratorkonto an.
  3. Klicken Sie unter Domäne: com.pb.spectrum.platform.performance auf com.pb.spectrum.platform.performance:service=PerformanceMonitorManager.
  4. Klicken Sie neben aktivieren auf die Schaltfläche Aufrufen.
  5. Klicken Sie auf Zurück zur MBean-Ansicht, um zum Bildschirm „PerformanceMonitorManager“ zurückzukehren.

Die Leistungsüberwachung ist jetzt aktiviert. Wenn ein Datenfluss ausgeführt wird, wird die Leistungsstatistik oben auf dem Bildschirm „PerformanceMonitorManager“ angezeigt. Beachten Sie Folgendes:

  • Sie müssen den Bildschirm aktualisieren, um die Aktualisierungen zu sehen.
  • Klicken Sie neben zurücksetzen auf die Schaltfläche Aufrufen, um die Statistik zurückzusetzen.
  • Wenn Sie den Spectrum Technology Platform-Server beenden, wird die Leistungsüberwachung ausgeschaltet. Sie müssen Sie wieder einschalten, wenn Sie den Server erneut starten.