Checkliste für Leistungsoptimierung - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Tipps
Wie kann ich …
Referenz
Administration
Übersicht
First publish date
2007
ft:lastEdition
2023-10-25
ft:lastPublication
2023-10-25T06:40:18.626245

Diese Checkliste beschreibt den von uns empfohlenen Ansatz, Ihre Spectrum Technology Platform-Umgebung mit optimaler Leistung auszuführen. Die Methoden sind nach ihrem Grad der Auswirkung auf die Leistung aufgeführt, beginnend vom höchsten bis zum niedrigsten Wirkungsgrad.

Leistungseinstellung Beschreibung Zusätzliche Informationen
Datenfluss-Design Die wesentlichste Auswirkung auf die Leistung hat das Design des Datenflusses. Sie können verschiedene bewährte Methoden befolgen, um eine gute Leistung Ihrer Datenflüsse sicherzustellen. Designrichtlinien für eine optimale Leistung
Datenfluss-Poolgröße Die Datenfluss-Poolgröße steuert, wie viele Instanzen von einem Dienstdatenfluss gleichzeitig ausgeführt werden können. Die standardmäßige Poolgröße für einen Datenfluss beträgt 8. Datenfluss-Poolgröße
Datenbank-Poolgröße und Schritt-Laufzeitinstanzen Die Datenbank-Poolgröße und die Schritt-Laufzeitinstanzen steuern die Fähigkeit des Systems zur Verarbeitung mehrerer Anforderungen gleichzeitig. Sie müssen zusammen geändert werden. Datenbank-Poolgröße und Laufzeitinstanzen
Sortierleistung Das Sortieren großer Datensätze kann einer der zeitaufwendigsten Vorgänge bei der Batch-Verarbeitung sein. Optionen für die Sortierleistung steuern die Arbeitsspeicher- und die Datenträgerverwendung. Dadurch können Sie den verfügbaren Arbeitsspeicher und die verfügbare Datenträgerkapazität vollständig nutzen. Festlegen der Standardoptionen für die Sortierleistung
Optionen von Remote-Komponenten Diese Einstellungen steuern die Speichernutzung für bestimmte Schritte wie Adressenüberprüfung oder Geocoding. Konfigurieren der Optionen von Remote-Komponenten
Individuelle Schritte Einige Aktionen können zur Optimierung bestimmter Verarbeitungstypen verwendet werden. Überprüfen Sie die bewährten Methoden zur Leistungsoptimierung, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Datenfluss optimal konfiguriert haben. Optimieren einzelner Schritte
JVM-Einstellungen Einige JVM-Optionen verbessern die Leistung bei bestimmter Hardware. JVM-Leistungsoptimierung
Mikro-Batch-Verarbeitung Bei der Mikro-Batch-Verarbeitung handelt es sich um eine Methode, bei der Sie mehr als einen Datensatz in eine einzelne Dienstanforderung aufnehmen können. Mikro-Batch-Verarbeitung
Konfiguration der Heapgröße für Search Index Erhöhen Sie die Heapgröße für Search Index, wenn Sie speicherintensive Vorgänge mit dem Profilerstellungstool in Discovery oder mit einem der Vergleichsschritte in einem Datenfluss ausführen. Konfiguration der Heapgröße für Search Index