Erstellen eines Genehmigungsflusses für eine Entität - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Administration
Übersicht
Tipps
Wie kann ich …
Referenz
First publish date
2007
Die Entitätserstellung in Discovery folgt einem definierten Genehmigungsfluss. Der Genehmigungsablauf gibt Folgendes an:
  • Die erforderlichen Genehmigungsebenen
  • Rollen für die verschiedenen Genehmigungsebenen
  • Tage, an denen jeder Genehmigende auf einer bestimmten Ebene mit Änderungen oder Genehmigungen zurückgesetzt werden soll
  1. Klicken Sie im Hauptmenü der Spectrum Management Console auf Ressourcen > Genehmigungsflüsse.
    Auf der Seite Genehmigungsflüsse werden die Kategorien von Genehmigungsflüssen angezeigt, die Sie definieren können.
  2. Klicken Sie hier, um den Schieberegler Aktiviert für Discovery.Business Glossary-Entität auf EIN umzuschalten.
    Dadurch wird der zu definierende Fluss aktiviert. Dieser Fluss gilt für alle Glossare.
    Im Fenster Genehmigungsfluss werden Sie gefragt, ob Genehmigungsebenen definiert werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Ja, um Genehmigungsebenen zu definieren.
    Dadurch wird die Seite Genehmigungsfluss bearbeiten angezeigt. Hier wird angezeigt, dass der Entitätstyp Metadata Insights.Business Glossary-Entität lautet.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Genehmigungsebene hinzufügen“ , um eine Genehmigungsebene hinzuzufügen.
    Dadurch wird der Tabelle eine Zeile hinzugefügt.
  5. Geben Sie die folgenden Genehmigungsflussdetails ein:
    Feld Beschreibung
    Stufe Definiert die Genehmigungsebene.

    1 bezeichnet die erste Genehmigungsebene, 2 die zweite Genehmigungsebene und 3 die dritte Genehmigungsebene.

    Rollen Wählen Sie die Rolle aus, die als Genehmiger für diese Ebene fungieren soll. Wenn die Ebene beispielsweise 1 lautet, fungiert die ausgewählte Rolle als erster Genehmiger für alle Glossarentitäten.
    Anmerkung: Die hier angezeigten Rollen sind Rollen, die der Administrator für Glossarentitäten mit der Option System > Sicherheit > Rollen der Spectrum Management Console definiert hat.
    Benutzer Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Standardbenutzer für diese Genehmigungsebene aus.
    Anmerkung: Dies ist besonders nützlich in BSM, wo Datensätze bestimmten Benutzer und nicht allen zugeordneten Benutzer einer Rolle zugewiesen werden.
    Tage bis Genehmigung Wählen Sie die Tage aus, innerhalb derer ein Genehmiger die Entität genehmigen oder Änderungen vorschlagen muss.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 5, um weitere Genehmigungsebenen hinzuzufügen.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
    Der Genehmigungsfluss wird gespeichert und die Anzahl der Ebenen wird auf der Seite Genehmigungsflüsse angezeigt. In Zukunft können Sie auf den Eintrag in der Spalte Typ klicken, um den Genehmigungsfluss zu bearbeiten.