index snapshot create - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Wie kann ich …
Tipps
Referenz
Übersicht
Administration
First publish date
2007

Der Befehl index snapshot create erstellt eine Momentaufnahme des Suchindex. Damit eine Momentaufnahme erfolgreich erstellt werden kann, muss das gesamte Dataset im Index gültig sein. Wenn nur ein primärer Shard fehlt, schlägt die Erstellung der Momentaufnahme fehl. Nachdem eine Momentaufnahme erstellt wurde, benötigen nachfolgende Sicherungen wesentlich weniger Zeit, da Daten inkrementell hinzugefügt und gelöscht werden.

Die Erstellung der Momentaufnahme wird nicht von anderen Vorgängen beeinflusst, die gleichzeitig mit dem Suchindex ausgeführt werden. Es werden jedoch nur Datensätze in der Momentaufnahme aufgezeichnet, die zu diesem bestimmten Zeitpunkt im Index vorhanden sind.

Verwenden Sie den Befehl „index snapshot list“, um den Status der von Ihnen erstellten Momentaufnahme anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter index snapshot list.
Anmerkung: Sie müssen eine Datenbank für Indexmomentaufnahmen erstellen, bevor Sie eine Momentaufnahme eines Suchindex erstellen können. Weitere Informationen finden Sie unter index snapshot repository.

Verwendung

index snapshot create
Erforderlich Argument Beschreibung
Ja --i Indexname Name des Suchindex in der zu erstellenden Momentaufnahme.
Ja --s Name der Momentaufnahme Name der zu erstellenden Momentaufnahme.
Anmerkung: Der Name muss eindeutig sein.
Anmerkung: Unabhängig von der Groß-/Kleinschreibung im Befehl besteht dieser Name aus Kleinbuchstaben.

Beispiel

In diesem Beispiel wird eine neue Momentaufnahme „my_snapshot“ des Suchindex „customer_index“ erstellt.

index snapshot create --i customer_index --s my_snapshot