service poolsize set - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Spectrum
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Administration
Übersicht
Tipps
Wie kann ich …
Referenz
First publish date
2007

Der Befehl „service poolsize set“ definiert eine Poolgrößenbeschränkung für eine Datenflussdienstressource. Die Poolgröße ist eine ganze Zahl, welche die maximale Anzahl der gleichzeitigen Anforderungen darstellt, die für einen Ressourcenpool zulässig sind.

Verwendung

service poolsize set --s Dienstname --p Poolgröße
Erforderlich Argument Beschreibung
Ja --s serviceName Gibt den Dienstnamen an, für den diese Definition gilt.
Ja --p poolSize Legt die Poolgröße (angegeben als ganze Zahl) für den Dienst fest. Es gibt keine Standardeinstellung. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder einen Precisely-Supportmitarbeiter, wenn Sie Hilfe beim Festlegen dieses Werts benötigen.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Standardpoolgröße für den benutzerdefinierten Parsing-Adressdienst „ParsingAddresses“ definiert.

service poolsize set --s ParsingAddresses --p 4