Einrichten der Eigenschaften der Befehlszeilenschnittstelle in einer https-fähigen Serverumgebung - spectrum_platform - 23 - 23.1

Spectrum-Administratorhandbuch

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Locate
Verify
Product family
Product
Spectrum > Spectrum Platform
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum-Administratorhandbuch
Topic type
Tipps
Wie kann ich …
Referenz
Administration
Übersicht
First publish date
2007
ft:lastEdition
2023-10-25
ft:lastPublication
2023-10-25T06:40:18.626245

Wenn Sie selbstsignierte Zertifikate verwenden, müssen Sie sie auf Ihrem lokalen Computer importieren.

  1. Importieren Sie Ihre selbstsignierten Zertifikate.
    Beispiel:
    keytool -importkeystore -srckeystore "C:\Program Files\Precisely\Spectrum\server\conf\certs\node-keystore.p12"      -destkeystore "C:\Program Files\Precisely\Spectrum\server\conf\certs\truststore.p12" -deststoretype pkcs12
    .
  2. Erstellen Sie im selben Verzeichnis, in dem sich die Programmdatei der Befehlszeilenschnittstelle befindet, eine Datei mit dem Namen „cli.properties“.
    Hier sehen Sie ein Beispiel für den Dateiinhalt:
    # sample properties spectrum.encryption.keystoreType=pkcs12 spectrum.encryption.keystore=C:\\Users\\Spectrum\\mycerts\\node-keystore.p12 spectrum.encryption.keystorePassword=p1tn3yb0w3s spectrum.encryption.keystoreAlias=spectrum spectrum.encryption.truststoreType=pkcs12 spectrum.encryption.truststore=C:\\Users\\Spectrum\\mycerts\\truststore.p12 spectrum.encryption.truststorePassword=p1tn3yb0w3s spectrum.encryption.truststoreAlias=spectrum spectrum.encryption.trustAllHosts=true spectrum.encryption.trustSelfSigned=false