Beziehungsoptionen - context_graph - 23 - 23.1

Spectrum Master Data Management-Lösungshandbuch

Product type
Software
Portfolio
Verify
Product family
Product
Spectrum > Quality > Context Graph
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum Master Data Management-Lösungshandbuch
Topic type
Referenz
Wie kann ich …
Tipps
Übersicht
First publish date
2007
ft:lastEdition
2023-10-25
ft:lastPublication
2023-10-25T06:41:24.738651

Beziehungsoptionen enthalten Einstellungen für Linien und Beschriftungen. Diese Optionen werden angezeigt, indem Sie im Canvas „Metadaten“ auf eine Beziehung und dann auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ klicken. Auf der Seite wird eine Vorschau der Beziehung mit den aktuell ausgewählten Optionen angezeigt.

Anzeigename
Ermöglicht Ihnen, den Anzeigenamen für eine Beziehung zu ändern. Geben Sie hier einen Namen ein, um den Standardnamen zu ersetzen. Zusätzlich zu Buchstaben und Zahlen kann ein Anzeigename Zeichen enthalten, die in Metadatennamen nicht zulässig sind, z. B. Leerzeichen und Sonderzeichen. Sie können einen Eintrag aus diesem Feld jederzeit löschen, um den Standardnamen wiederherzustellen.
Der hier eingegebene Anzeigename wird von den Context Graph Visualization- und Context Graph Browser-Anwendungen anstelle des Metadatennamens angezeigt. Wenn der Standardname durch einen Anzeigenamen ersetzt wird, wird neben dem Namen ein Infosymbol Bild des Infosymbols angezeigt. Klicken Sie auf das Infosymbol neben dem Anzeigenamen, um den Metadatennamen für eine Beziehung anzuzeigen. Dadurch wird ein Popup-Fenster geöffnet, in dem der Metadatenname für die Beziehung angezeigt wird.
Abbildung 1. Popup-Fenster mit angezeigtem Metadatennamen für die Beziehung Abbildung des im Popup-Fenster angezeigten Metadatennamens

Registerkarte „Stil“

Stileinstellungen

Linientyp
Legt die Darstellung der Linien der Beziehungsbeschriftung fest.
Stärke
Legt die Breite der Linien der Beziehungsbeschriftung fest.
Farbe
Legt die Farbe der Linien der Beziehungsbeschriftung fest.

Beschriftungseinstellungen

Beschriftungseigenschaft
Legt die Eigenschaft für den Text der Beziehungsbeschriftung fest. Der Standardwert ist Relationship Label. Wählen Sie eine Eigenschaft aus der Dropdown-Liste aus.
Farbe
Legt die Farbe der Beziehungsbeschriftung fest.
Abstand von Element
Der Abstand in Pixel, den die Beschriftung von einer Beziehung entfernt ist.
Schriftgröße
Die Schriftgröße des Beschriftungstexts.
Schriftstil
Der Schriftstil (Normal, Italic oder Oblique) des Beschriftungstexts.
Schriftbreite
Die Schriftbreite (Normal oder Bold) des Beschriftungstexts.
Kürzen
Schneidet den Beschriftungstext ab, der die maximale Breite überschreitet.
Umbrechen
Bricht Text auf separate Zeilen um, der die maximale Breite überschreitet.
Maximale Breite
Legt die maximal zulässige Breite der Beziehungsbeschriftung in Pixeln fest. Diese Option ist verfügbar, wenn Sie das Kontrollkästchen neben Kürzen oder Umbrechen aktivieren. Wenn keine der beiden Optionen ausgewählt ist, erscheint die Beschriftung so breit wie erforderlich, damit der Eigenschaftstext dort hineinpasst.

Registerkarte „Eigenschaften“

Auf dieser Registerkarte werden Eigenschaften für eine Beziehung aufgelistet. Konfigurieren Sie die Anzeigereihenfolge und den Anzeigenamen für Beziehungseigenschaften.

Ziehen Sie den Regler auf eine Eigenschaft, um die Anzeigereihenfolge zu ändern.
Name
Zeigt den Metadatennamen für eine Beziehungseigenschaft an.
Anzeigename
Ermöglicht Ihnen, den Anzeigenamen für eine Beziehungseigenschaft zu ändern. Geben Sie hier einen Namen ein, um den Standardnamen zu ersetzen. Zusätzlich zu Buchstaben und Zahlen kann ein Anzeigename Zeichen enthalten, die in Metadatennamen nicht zulässig sind, z. B. Leerzeichen und Sonderzeichen. Sie können einen Eintrag aus diesem Feld jederzeit löschen, um den Standardnamen wiederherzustellen. Ein für eine Beziehungseigenschaft eingegebener Anzeigename wird an alle anderen Beziehungen im Modell weitergegeben, die die gleiche Eigenschaft aufweisen.
Der hier eingegebene Anzeigename wird von den Context Graph Visualization- und Context Graph Browser-Anwendungen anstelle des Metadatennamens angezeigt. Wenn der Standardname durch einen Anzeigenamen ersetzt wird, wird neben dem Namen ein Infosymbol Bild des Infosymbols angezeigt. Klicken Sie auf das Infosymbol neben dem Anzeigenamen, um den Metadatennamen für eine Beziehungseigenschaft anzuzeigen. Dadurch wird ein Popup-Fenster geöffnet, in dem der Metadatenname für die Eigenschaft angezeigt wird.
Abbildung 2. Popup-Fenster mit angezeigtem Metadatennamen für die Beziehungseigenschaft
Typ
Zeigt den Datentyp für eine Eigenschaft an.