Beziehungsabfragen - context_graph - 23 - 23.1

Spectrum Master Data Management-Lösungshandbuch

Product type
Software
Portfolio
Verify
Product family
Product
Spectrum > Quality > Context Graph
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum Master Data Management-Lösungshandbuch
Topic type
Referenz
Wie kann ich …
Tipps
Übersicht
First publish date
2007
ft:lastEdition
2023-10-25
ft:lastPublication
2023-10-25T06:41:24.738651

Beziehungsabfragen müssen vor dem Beziehungsteil der Abfrage eine Entität enthalten. Wenn Sie beispielsweise ein Modell der Terrorismusdaten vom 11. September 2001 betrachten, können Sie eine Abfrage erstellen, die Folgendes besagt: „Staatsangehörigkeit enthält ‚Saudi entführt‘“. Diese Abfrage würde Flugzeugentführer zurückgeben, deren Staatsangehörigkeit saudi-arabisch ist. Noch einfacher: Wenn Sie eine Abfrage eingeben, die besagt „Person entführt“, würde die Abfrage alle Entführer in der Datenbank zurückgeben. Übrigens würden auch die vier Flugzeuge als Entitäten vom Typ „Ereignis“ zurückgegeben, wenn Ihre Datenbank diese Informationen enthalten würde.

Beziehungsmuster

Das Grundmuster für eine Beziehungsabfrage folgt diesen Regeln, bei denen das gleiche Ergebnis erzielt wird: alle Verbindungen zur ausgewählten Beziehung.

  • Entity Relationship
  • Entity Relationship *