Ergebnisse des Durchsuchungsvorgangs - context_graph - 23 - 23.1

Spectrum Master Data Management-Lösungshandbuch

Product type
Software
Portfolio
Verify
Product family
Product
Spectrum > Quality > Context Graph
Version
23.1
Language
Deutsch
Product name
Spectrum Technology Platform
Title
Spectrum Master Data Management-Lösungshandbuch
Topic type
Übersicht
Tipps
Referenz
Wie kann ich …
First publish date
2007
ft:lastEdition
2023-10-25
ft:lastPublication
2023-10-25T06:41:24.738651
Wenn Sie die einzelnen Schritte der Abfrage in das Suchfeld eingeben, zeigt der Context Graph Browser basierend auf den Metadaten des Modells Vorschläge von Textvervollständigungsfunktionen an. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Ergebnisse einer Abfrage zurückzugeben. Abfrageergebnisse werden unter dem Suchfeld angezeigt. Sie können auf Schaltflächen in der Symbolleiste klicken, um die Ergebnisse in der Strukturansicht Schaltfläche „Strukturansicht“, der Tabellenansicht Schaltfläche „Tabellenansicht“ oder der Typansicht Schaltfläche „Typansicht“ anzuzeigen. Sie können im Ergebnisbereich auf eine beliebige Entität klicken, um Daten und Verbindungen für diese Entität anzuzeigen. Wenn Sie im Ergebnisbereich auf Entitäten klicken, um diese zu durchsuchen, ändert sich das Suchfeld so, dass die entsprechende Abfragezeichenfolge angezeigt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zurück“ oder die Schaltfläche „Weiter“ , um in Ihrem Such- und Browserverlauf rückwärts oder vorwärts zu navigieren.
Anmerkung: Wenn Sie die Beschriftung, die für einen bestimmten Entitätstyp zurückgegeben wird, ändern möchten, können Sie die Eigenschaft ändern, die zum Auffüllen dieser Beschriftung in den Metadaten des Modells verwendet wird. Siehe Ändern der Beschriftungen von Entitätstypen.

Die folgenden Schritte zeigen eine Abfrage von Terrorismusdaten. Darin wird nach einem 9/11-Entführer gesucht, bei dem bekannt ist, dass sein Name mit „Ah“ beginnt und mit „i“ endet.

  1. Person: Uns ist bekannt, dass die Personen in dieser Datenbank durch den Entitätstyp „Person“ dargestellt werden.
    Person
  2. Name: Uns ist bekannt, dass Entitäten vom Typ „Person“ über Eigenschaften vom Typ „Namen“ verfügen.
    Person Name
  3. Beginnt mit: Die ersten zwei Buchstaben des Namens des Entführers sind bekannt.
    Person Name starts with
  4. Ah: Uns ist bekannt, dass diese beiden Buchstaben „Ah“ lauten.
    Person Name starts with Ah
  5. &&: Für die Suche nach Informationen zu Vor- und Nachnamen müssen wir die Bedingung „and“ verwenden.
    Person Name starts with Ah &&
  6. Name: Wieder ist uns bekannt, dass Entitäten vom Typ „Person“ über Eigenschaften vom Typ „Namen“ verfügen.
    Person Name starts with Ah && name
  7. Endet mit: Uns ist der letzte Buchstabe des Namens des Entführers bekannt.
    Person Name starts with Ah && name ends with
  8. I: Es ist bekannt, dass der Buchstabe „i“ lautet.
    Person Name starts with Ah && name ends with i
  9. Ergebnisse aus kreisförmigen Traversierungen einschließen: Dieses Kontrollkästchen lassen wir deaktiviert, damit Elemente ausgelassen werden, die in den einzelnen Traversierungen mehrmals auftreten. Weitere Informationen finden Sie unter Kreisförmige Traversierungen.

Diese Abfrage gibt vier Ergebnisse zurück, die hier in der Liste mit Aufzählungszeichen unterhalb der Suchleiste angezeigt werden. Die Symbolleistenschaltflächen entsprechen den drei verschiedenen Ansichten. In den folgenden Themen werden die verschiedenen Ansichten beschrieben.

  • Ahmed al-Darbi
  • Ahmed al-Ghamdi
  • Ahmed al-Haznawi
  • Ahmed al-Nami
Suchergebnisse der Abfrage

Bei der Überprüfung der Ergebnisse erkennen wir den Namen Ahmed al-Nami. Wir klicken auf den Namen, um Details zur Entität anzuzeigen.

Der Mauszeiger verwandelt sich in eine Hand, wenn er über ein Suchergebnis bewegt wird.

Daraufhin wird das unten dargestellte Entitätsprofil für Ahmed al-Nami angezeigt. Im linken Bereich werden Daten zur ausgewählten Entität angezeigt. Im mittleren Bereich werden Beziehungen angezeigt. Im rechten Bereich werden verbundene Entitäten angezeigt. Durch Klicken auf die Beziehung „Anwesend“ stellen wir fest, dass er vier Veranstaltungen besucht hat. Wir klicken auf die Schaltfläche Erweitern, um „Kandahar-Treffen Sommer 2000“ zu erweitern und die Details zu Ahmeds Beziehung zu dieser Ereignisentität anzuzeigen.

Drilldown-Ansicht in das Suchergebnis

Klicken Sie auf den Entitätsnamen, um Details und Beziehungen für eine verbundene Entität anzuzeigen. In diesem Beispiel ist es „Kandahar-Treffen Sommer 2000“.

Details zu einer verbundenen Entität

Anschließend können Sie alle verbundenen Entitäten erweitern oder anzeigen. Alternativ können Sie auch auf die Schaltfläche „Zurück“ klicken, um wieder zur vorherigen Entität zu navigieren. Mit den Symbolleistenschaltflächen können Sie „Eingehende Verbindungen“ , „Alle Verbindungen“ oder „Ausgehende Verbindungen“ anzeigen.