5. Mai 2023 - Data360_Govern - Neuheiten

Data360 Govern – Versionshinweise

Product type
Software
Portfolio
Verify
Product family
Data360
Product
Data360 Govern
Precisely Data Integrity Suite > Govern
Version
Neuheiten
Language
Deutsch
Product name
Data360 Govern
Title
Data360 Govern – Versionshinweise
Copyright
2023
First publish date
2014

Neuheiten

Standard-Lesezugriff

Eine neue Einstellung Standard-Lesezugriff wurde den Dialogfeldern „Asset-Typ-Konfiguration hinzufügen“ und „Bearbeiten“ hinzugefügt. Wenn False ausgewählt wird, können Nicht-Administrator-Benutzer ohne Verantwortungen diesen Asset-Typ nicht sehen und nicht darauf zugreifen. In den meisten Fällen verringert dies die Notwendigkeit, "Nicht lesen"-Verantwortungstypen zu erstellen und Verantwortungsregeln zuzuweisen.

Details zum Asset-Typ

Eine neue Registerkarte Details wurde den Konfiguration-Seiten für Asset-Typen hinzugefügt. Die Registerkarte Details eines Asset-Typs zeigt die Einstellungen an, die für das Element definiert wurden, wobei eine Beschreibung des Asset-Typs, Sicherheitseinstellungen und alle konfigurierten Farb- oder Symboleinstellungen enthalten sein können.

Asset-Typ-Felder

Auf den Konfiguration-Seiten der Asset-Typen wurde die Registerkarte Felddefinition in Felder umbenannt.

Sie können Elemente in der Tabelle Felder neu anordnen, indem Sie auf eine Zeile klicken und sie an die gewünschte Stelle ziehen oder indem Sie die Optionen „Verschieben“ im Menü „Zeile“ verwenden. Die Optionen Nach oben verschieben und Nach unten verschieben sind nun über das Zeilenmenü verfügbar.

Übersetzte Hilfedokumentation

Wenn Sie die Hilfedokumentation über die Links in Data360 Govern öffnen, wird der Inhalt jetzt automatisch in der Sprache angezeigt, die Sie in der Anwendung festgelegt haben. Die folgenden Sprachen werden unterstützt: Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch.

Verbesserungen der Navigationsleiste

  • Durch Anklicken eines Asset-Typs der obersten Ebene, z. B. Business-Assets, wird ein Untermenü mit allen Assets des ausgewählten Typs geöffnet. Zuvor wurde durch Anklicken eines Assets der obersten Ebene eine Zielseite geöffnet, gegebenenfalls mit einer Liste von Assets des ausgewählten Typs.
  • Das Verhalten der Navigationsleiste ist nun konsistent, unabhängig davon, ob sie ausgeblendet oder ausgeblendet ist.
  • Wenn ein Asset-Typ eine Beschreibung hat, wird sie als QuickInfo angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über das Element schieben.
  • Wenn es Elemente in der Navigationsleiste gibt, für die Sie keine Leseberechtigungen haben, werden diese Elemente angezeigt, sind aber nicht zur Auswahl verfügbar. Zuvor waren diese Asset-Typen ausgeblendet, wodurch ein einfacher Zugriff auf untergeordnete Asset-Typen verhindert wurde, für die Sie Lesezugriff hatten.

Weitere Änderungen

  • Wenn Sie auf die Schaltfläche Aktion ausführen klicken, wird jetzt eine Liste aller verfügbaren Aktionstypen angezeigt. Wenn Sie einen Aktionstyp auswählen, wird das entsprechende Dialogfeld geöffnet, in dem Sie Details zum Problem oder der Frage hinzufügen können.
  • Folgende Semantiktypen wurden hinzugefügt: COMPANY_NAME und FULL_ADDRESS_EN

Leistungsverbesserungen

Leistungsverbesserungen wurden in der gesamten Anwendung vorgenommen, insbesondere für die Asset-Listenseiten und Referenzlistenseiten.

Aktualisierungen des Konnektors

SSIS Harvester 2.4.9

  • CT-1227: Es wurde ein Problem behoben, bei dem der SSIS Connector einige Beziehungen aufgrund von fehlenden Assets nicht erstellen konnte.
  • CT-1199: Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen der SSIS Harvester keine Verkettung von „str“- und „Null“-Objekten ermöglichte.

Connector Framework 6.3.0

  • CT-1218: Zusätzliche Unterstützung für Data360 Govern-Felder vom Typ „Asset-Pfad" in Konnektor-Konfigurationen, einschließlich der in ein bestimmtes Segment des Asset-Pfads gefilterten Felder.
  • CT-1221: Das Konnektor-Framework wurde verbessert, sodass jedes Feld aus dem Harvester beim Arbeiten mit Referenzlisten dem Feld "Code" zugeordnet werden kann.
  • CT-1219: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Beziehungen in Data360 Govern unter bestimmten Szenarien nicht erstellt wurden, auch wenn sie korrekt vom Harvester erstellt wurden.
  • CT-1220: Es wurde ein Problem beim Erstellen von Asset-Typen in Data360 Govern behoben, bei dem die Einstellung "AutoDisplayParent" ausgeschlossen war, wenn sie in der Konnektor-Konfiguration als "false" definiert wurde.
  • CT-1222: Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Feld „Farbe“ der Referenzlistencodes nicht ausgefüllt wurde Data360 Govern, auch wenn eine Feldzuordnung vorhanden war.

AWS Glue Connector 2.0.1

  • CT-1228: Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Glue-Datenbanken mit Sonderzeichen im Namen nicht an Data360 Govern gesendet wurden.
  • CT-1229: Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Konnektor fehlgeschlagen ist, wenn ein „TargetTable“-Objekt in den Glue-Metadaten der Boto3-Bibliothek vorhanden war.
  • CT-1230: Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Konnektor fehlgeschlagen ist, wenn keine "CreateTime"- oder "UpdateTime"-Metadaten von der Botto3-Bibliothek erstellt wurden.

Wenden Sie sich an Ihren Precisely-Vertreter oder erstellen Sie ein Support-Ticket, um Ihre Anforderungen im Hinblick auf Ihren Konnektor zu besprechen.

Korrigierte Probleme

Problemübersicht Problemnummer
Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen die Spalte „Code“ beim Bulk-Ladevorgang von Referenzlistenelementen dupliziert wurde. GOV-21417
Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Empfängertyp „Follower“ nicht als Option aufgeführt wurde, wenn ein neuer Workflow erstellt wurde. GOV-21372
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige Asset-Listenfelder beim Bearbeiten eines Assets aktualisiert wurden. GOV-21170
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass der Asset-Pfad nach der Bearbeitung der Groß-/Kleinschreibung der Schlüsselfeldwerte aktualisiert wurde. GOV-21125
Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Asset-Pfad den Ordnernamen nicht anzeigte, wenn der Asset-Typ ein untergeordneter Typ war und ein benutzerdefinierter Ordnername vorhanden war. GOV-21115
Es wurde ein Problem mit Workflow-Bedingungen behoben, bei denen die Operatoren Wert geändert, ist ausgefüllt und ist nicht ausgefüllt beim Erstellen neuer Workflows nicht angezeigt wurden. GOV-21011
Es wurde ein Leistungsproblem behoben, das dazu führte, dass Bewertungsdiagramme sehr langsam geladen wurden. GOV-21504
Es wurde ein Problem bei Workflow-Zuweisungsformularen mit erforderlichen booleschen Feldern behoben, bei denen das Formular selbst dann übermittelt werden konnte, wenn das boolesche Feld nicht ausgefüllt worden war. GOV-21407
Es wurde ein Problem behoben, das die Suche in einem Beziehungsfeld verhinderte, wenn die Asset-Anzeige auf „Anzeigewert“ gesetzt war. GOV-21593
Es wurde ein Problem bei der Positionierung des Menüs Aktion ausführen behoben, wenn viele Elemente vorhanden waren oder sich die Zoomstufe geändert hatte. GOV-21703
Es wurde ein Problem mit Benutzern behoben, die über eine Verantwortungsregel zugewiesen wurden, bei der Berechtigungen für den Asset-Typ angewendet wurden. Wenn für diesen Asset-Typ der Standard-Lesezugriff deaktiviert war, konnten diese zugewiesenen Benutzer unter dem Typ keine Assets sehen. GOV-21440