Ausführungsprotokolle und -details anzeigen - Automate_Studio - Latest

Automate Studio mit Evolve-Benutzerleitfaden

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Studio
Title
Automate Studio mit Evolve-Benutzerleitfaden
Topic type
Wie kann ich …
Installation
Übersicht
Administration
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T17:10:52.494368

Die Studio Protokollanzeige zeigt eine Liste aller erfolgreichen und nicht erfolgreichen Query und Transaction Ausführungen an.

Protokolleinträge anzeigen

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“ und anschließend auf „Protokollanzeige“.
  2. Wählen Sie einen Protokolleintrag aus, um die Details der Ausführung anzuzeigen.

Oben im Bildschirm zeigt die Protokollanzeige die Anzahl der Datensätze an, die von Transaction, Query und Direct verarbeitet wurden. Sie können die Protokolle in ein Excel-Arbeitsblatt exportieren, indem Sie auf „In Excel exportieren“ klicken.

In der Liste der Protokolleinträge können Sie Folgendes sehen:

  • Die Art des Vorgangs
  • Den Skript-Dateinamen und den Datendateinamen
  • Das SAP-System, auf dem das Skript ausgeführt wurde
  • Wer das Skript ausgeführt hat
  • Die Anzahl der Datensätze, die hoch- und heruntergeladen wurde
  • Die Anzahl der Fehler
  • Wann die Ausführung gestartet wurde
  • Wie lange die Ausführung gedauert hat
Anmerkung:

Wenn die Ausführung nicht erfolgreich war, hat der Protokolleintrag einen roten Hintergrund. Sie können den Protokolleintrag anklicken, um detaillierte Informationen auf der rechten Seite des Bildschirms anzuzeigen. „Ausführungsprobleme“ unter „Ausführungsdetails“ bezieht sich auf Probleme beim Zugreifen auf das SAP-System. „Anzahl der Fehler“ unter „Transaktionsdetails“ bezieht sich auf Fehler in den Daten, die hochgeladen wurden.

Es kann unklar sein, ob eine RFC-Rückverfolgungsdatei erzeugt wurde oder nicht. Wenn sie generiert wurde, kann der Speicherort einer RFC-Datei unbekannt sein. Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie unter RFC-Rückverfolgungsdateien.

Protokolleinträge filtern und sortieren

Wenn Sie den gesuchten Protokolleintrag nicht finden, verwenden Sie die Optionen oben in der Liste, um nach Datendateityp, Vorgang oder Datum zu filtern. Oder Sie können nach T-Code, SAP-Tabelle oder dem Direct-Modul filtern, die in dieser Ausführung verwendet wurden

Sie können außerdem die Liste sortieren, indem Sie auf die Überschrift klicken. Manche Spalten enthalten zwei Überschriften, zum Beispiel „Skriptdatei“ und „Datendatei“. Klicken Sie auf das Element, nach dem Sie sortieren möchten.

Details zu Protokolleintrag

Wenn Sie auf einen Eintrag in der Liste klicken, werden unter „Details“ auf der rechten Seite des Bildschirms weitere Informationen angezeigt. ROI-Details befinden sich unten im Bildschirm.

Skriptdetails

Skripttyp: Transaction, Query oder Direct

Skriptdatei: Der Dateiname

Skriptpfad: Der Speicherort der Skriptdatei

Details der Datendatei

Datentyp: Das Programm, das für die Erstellung der Datendatei verwendet wurde

Skriptdatei: Der Dateiname

Dateipfad: Der Speicherort der Datendatei

SAP-Details

SAP-System: Das angemeldete System für die Transaktion

SAP-Benutzer: Die Person, die sich im SAP-System angemeldet hat

SAP-Client: Der für die Ausführung verwendete Client

Anmeldedaten: Evolve oder Studio Manager (oder Connect, wenn Sie Connect verwenden)

Ausführungsdetails

Ausgelöst durch: Gibt an, ob die Ausführung manuell ausgeführt wurde oder geplant war

Ausführung gestartet um: Wann die Ausführung gestartet wurde

Ausführungsdauer: Wie lange die Ausführung gedauert hat

Wiederholungen: Für Skripte, die geplant wurden, um täglich, wöchentlich oder monatlich ausgeführt zu werden

Nächste geplante Ausführung: Für Skripte, die in Zukunft ausgeführt werden sollen

Ausführungsgrund: Der für dieses Skript eingegebene Ausführungsgrund

Ausführungsprobleme: Alle Probleme mit der Verbindung zu SAP

Transaction oder Query Details

Transaktionscode : Der für dieses Transaction Skript verwendete Code

Ausführungsmodus: Standard, Stapeleingabe oder GUI-Scripting

Verwendete Tabellen: Die für dieses Query Skript verwendeten Tabellen

Ausgabefelder: Die Felder, für die Daten heruntergeladen wurden

Ausgewählte Felder: Die für Kriterien verwendeten Felder

Anzahl der Datensätze: Die Anzahl der Datensätze, die während der Ausführung verarbeitet wurden

Anzahl der Datensätze: Die Anzahl der Fehler während der Ausführung

ROI-Details (nur Transaction)

Manuell: Wie lange es dauern würde, die Daten direkt in SAP einzugeben.

Automatisiert (pro Datensatz): Wie lange die Eingabe der Daten in SAP durch Studio gedauert hat

Eingesparte Zeit: Der Unterschied zwischen „Manuell“ und „Automatisiert“.

Insgesamt eingesparte Zeit: Die für alle Datensätze in der Ausführung eingesparte Zeit