Systemvoraussetzungen für Studio 20.3 - Automate_Studio - 24.0

Systemvoraussetzungen für Automate Studio

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio
Version
24.0
Language
Deutsch
Product name
Automate Studio
Title
Systemvoraussetzungen für Automate Studio
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:55:15.015623

 

Sie benötigen die SAP NetWeaver RFC-Bibliothek, um Automate Evolve, Studio Manager (Server und Arbeiter) und Studio mit SAP zu verbinden. Diese Produkte können keine Verbindung zu SAP herstellen, wenn die Bibliothek nicht auf dem System vorhanden ist. Laden Sie diese Bibliothek aus dem SAP Marketplace herunter. Befolgen Sie dabei die Schritte zum Herunterladen von SAP NW RFC SDK-Dateien und platzieren Sie die Bibliothek am gewünschten Ort. (Gilt ab Version 20.2.9)

Desktop-Software Unterstützte Versionen
Betriebssystem

Windows 11

Windows 10 (32-/64-Bit)

Windows 8.1 (32-/64-Bit)

.Net Framework 4.8.x
Microsoft Excel oder Access (nur Transaction und Query)

Office 2021

Office 2019 (32-/64-Bit)

Microsoft 365 (mit Lizenztyp E3 oder E5)

Für Office 2013 (32-/64-Bit), begrenzter Support für Studio verfügbar.

Installieren Sie nur eine einzige Version von Microsoft Office, wenn Sie Automate Desktopmodule verwenden. Verwenden Sie für optimale Performance eine 64-Bit-Version von Office, wenn auf Ihrem System Windows 64-Bit installiert ist.

Microsoft SQL Server (nur für Studio mit Evolve)

SQL Server 2019

Browser

Edge*, Chrome, Firefox

*Unterstützung für Chromium-Browser hinzugefügt

Anmerkung: Die Produktdokumentation wird in den Browsern Edge, Chrome, Firefox und Safari 9.1 unterstützt.
SAP-Version

S/4HANA 2022- 757 (mit WFM 20.3.1)

S/4HANA 2021- 756

S/4HANA 2020 – 755

S/4HANA 1909 – 754

S/4HANA 1809 – 753

S/4HANA 1709 – 752

EHP8 – 750

ECC 6.0

ECC 6.0

Nicht-ERPAutomate-Produktzertifizierungen

SAP GUI

770 – Patches 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8 (Patch 8 Hotfix 1)

Siehe Welche SAP GUI-Versionen werden von Precisely unterstützt? für Einzelheiten.

WFM-Versionen

20.2

20.1

20.0

12.1

12.0.1

12.0.0

11.4.1

11.2.12

11.4.0

(auf Kompatibilitätsmatrix beziehen)

Die Version der Client-Software (Studio) muss entweder identisch mit der oder neuer als die Version des Automate Funktionsmoduls (WFM) sein, um von Automate ausgeführt und unterstützt zu werden.

 

Automate Evolve-Versionen (nur für Studio mit Evolve)

Evolve 20.2

RFC-Berechtigungen Benötigte SAP-Berechtigungen für FM und Nicht-FM
Netzwerkports

Vom SAP Basis Team vorgesehene Ports für die Dialog-RFC-Kommunikation müssen im gesamten Netzwerk offen sein, um eine sichere Remoteverbindung zu ermöglichen. Für RFC-Aufrufe müssen die Ports 33xx offen sein, wobei xx für die SAP-Instanznummer steht (wie im SAP-Anmeldepad konfiguriert).

Netzwerk TLS 1.0, 1.1 und 1.2
Drittanbietersoftware

VC++ 2013 (x64) oder (x86)

Access DB Engine 2016

Siehe Support für Produkte von Drittanbietern für Supportinformationen für Produkte von Drittanbietern, die mit Studio verwendet werden.

Desktop-Hardware Mindestanforderung
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplatte 4 GB