Verbinden mit SAP - Automate_Studio - 24.0

Automate Studio mit Studio Administrator-Installations- und Upgrade-Leitfaden

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio
Version
24.0
Language
Deutsch
Product name
Automate Studio
Title
Automate Studio mit Studio Administrator-Installations- und Upgrade-Leitfaden
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:54:30.674370

Installation der SAP GUI

Bevor Sie Studio verwenden können, um Skripte aufzuzeichnen und auszuführen, müssen Sie die die SAP GUI installieren. Für die Installation wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder Ihre IT-Abteilung.

Studio mit Automate Studio Administrator – SAP-Anmeldung

Um sich bei SAP anzumelden, geben Sie eine SAP-Routerzeichenfolge zusammen mit den anderen Informationen ein, die im Feld SAP-System hinzufügen angegeben sind.

Anmeldung mit SiteMinder

So melden Sie sich mit SiteMinder an:

  1. Definieren Sie das SSO in Studio mit Evolve.
  2. Gehen Sie zur Studio Seite SAP Shuttle-Anmeldung.
  3. Klicken Sie auf Enterprise Portal.
  4. Aktivieren Sie das Optionsfeld für SiteMinder.

Die SAP .ini-Datei / SAPUILandscape.xml

Eine Verbindung zu SAP ist einfacher zu erstellen, wenn saplogon.ini auf Ihrem lokalen Rechner installiert ist.

Um SAP auf die .ini-Datei zu verweisen:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf SAP-Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen neben dem Kästchen SAPlogon.ini / SAPUILandscape.xml Speicherort, durchsuchen Sie den ini-Ordner und klicken Sie dann zweimal auf OK.

    Wenn Sie nicht wissen, wo sich der ini-Ordner befindet, starten Sie die SAP-GUI-Anmeldung, klicken Sie auf Optionen (das Symbol in der oberen linken Ecke), auf SAP-Anmeldeoptionen, auf Konfigurationsdateien oder Lokale Konfigurationsdateien, und verwenden Sie den Pfad, der für die Verbindung angezeigt wird.

Wenn Sie sich anmelden, ohne dass die .ini-Datei installiert ist, klicken Sie auf Erweiterte SAP-Anmeldung im Studio Anmeldebildschirm, klicken Sie auf System hinzufügen und geben Sie die Systemdetails ein.

Weitere Informationen: Aktivieren Sie das Kästchen Als Anmeldedaten für automatische Anmeldung speichern, um die Anmeldedaten für zukünftige Sitzungen zu speichern. Das nächste Mal, wenn Sie sich über Studio bei SAP anmelden, sehen Sie den Namen Ihrer automatischen Anmeldung im Kästchen SAP-System und auch Ihre anderen Anmeldedaten. Sie müssen lediglich auf die Schaltfläche Bei SAP anmelden klicken.

Verwendung lokaler SAP-Systeme

Wenn sich die Anmeldearten zwischen lokalen saplogon-ini-SAP-Systemen und den auf Evolve definierten unterscheiden, können Benutzer die lokalen saplogon-ini-SAP-Systeme verwenden, um Skripte manuell auszuführen. Beachten Sie Folgendes:

  • Wenn Sie bereits lokale SAP-Systemfunktionen verwenden, die über Hotfixes bereitgestellt werden (nach Evolve und Studio Upgrades), aktivieren Sie die Einstellung Lokales SAP-System zulassen.
  • Die Anzeige der lokalen SAP-Server (gespeichert in .ini-/.xml-Dateien) ist nur für Aufzeichnung und Manuelle Ausführung implementiert. Diese lokalen SAP-Server können nicht für Lokal einplanen, Einplanen auf Server oder AutoAusführen verwendet werden.
  • Für Manuelle Ausführung muss das lokale SAP-System in Evolve definiert sein. Eine solche Einschränkung gilt nicht für Aufzeichnung.
  • Wenn Sie nach der Definition des SAP-Systems in Evolve die Fehlermeldung „SAP-Serverkonfiguration wurde nicht in Evolve gefunden“ erhalten, öffnen Sie die Vorlage/Datendatei im Excel-Add-In erneut, um die Datei erfolgreich auszuführen.
Anmerkung:

Benutzer sollten zwei Zeichen in der SAP-Sprache in Studio und Evolve verwenden, da ein einzelnes Zeichen nicht während der gesamten SAP-Interaktion funktioniert. Fügen Sie für Inhalte in SAP-Sprache Text in Fettdruck hinzu. Beispiel: SAP-Benutzername, Kennwort und bevorzugte Sprache mit zwei Zeichen (EN, FR usw.)

Das Referenzieren eines bearbeiteten SAP-Servers in einer Lösung kann zu Problemen mit dieser Lösung führen. Das Feld Verbindungsname kann nicht bearbeitet werden.