Single-Sign-On (SSO) Studio - Automate_Studio - 24.0

Automate Studio mit Studio Administrator-Installations- und Upgrade-Leitfaden

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio
Version
24.0
Language
Deutsch
Product name
Automate Studio
Title
Automate Studio mit Studio Administrator-Installations- und Upgrade-Leitfaden
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:54:30.674370

Melden Sie sich mit Ihrer Windows-Benutzeridentität an. Optionen für SSO-Konfiguration beinhalten:

Für Konfigurationsinformationen siehe „Konfigurieren von SSO“ in der Evolve Hilfe.

Studio für SSO konfigurieren

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf SAP-Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Kästchen SSO-Konfigurationsdatei auf Durchsuchen und finden Sie Ihre Konfigurationsdatei.
  4. Klicken Sie auf OK.
Anmerkung: Führen Sie für die SAP GUI 32-Bit aus dem Skript SAP-GUI starten auf einem 64-Bit-Rechner aus, indem Sie die 32-Bit-SSO logon DLL in C:\Windows\system32 kopieren. Setzen Sie dann den Wert der Systemumgebungsvariable SNC_LIB auf den Pfad SSO logon DLL.
Alle Informationen sollten bereits beim Anmelden vorhanden sein, wenn SSO auf Ihrem SAP-System aktiviert ist. Jedoch müssen Sie unter Umständen weitere Informationen zur Verfügung stellen, falls Sie sich nicht anmelden können.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der SAP-GUI-Liste mit SAP-Systemen auf das System, anschließend auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Netzwerk.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Kästchen Sichere Netzwerkkommunikation aktivieren aktiviert ist, und notieren Sie sich den Wert im Kästchen SNC-Name.
  3. Wenn Sie sich in Studio bei SAP anmelden, klicken Sie auf Erweiterte SAP-Anmeldung.
  4. Klicken Sie auf System hinzufügen.
  5. Geben Sie die Systemdetails ein.
  6. Aktivieren Sie das Kästchen SSO verwenden und geben Sie den Namen des Partners ein.
Anmerkung: Wenn Sie den Namen der .dll-Datei ändern, öffnen Sie die Registerkarte SAP-Einstellungen im Feld Optionen, und navigieren Sie zur Datei mit dem neuen Namen.