Bibliotheken verwalten - Automate_Studio_Manager - Latest

Handbuch zu Automate Studio Manager

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio Manager
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Studio Manager
Title
Handbuch zu Automate Studio Manager
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T17:29:35.044212

Jede Benutzeranwendung ist mit einer Sammlung von Bibliotheken ausgestattet. Für jeden Lösungstyp gibt es eine Bibliothek, und zwar wie folgt:

Bibliotheksname Bibliothekstyp Verwandte Lösung
Queries Abfrage für Query Lösungen
Transaktionen Transaction für Transaction Lösungen

Als Globaler Administrator oder App Administrator können Sie eine beliebige Anzahl von Bibliotheken erstellen. Auf der Seite Bibliotheken verwalten können Sie Folgendes tun:

Bibliotheken anzeigen

  1. Öffnen Sie die Studio Manager Website.
  2. Gehen Sie auf die Seite Anwendungen und wählen Sie die App aus, für die Sie Bibliotheken anzeigen möchten.
  3. Wählen Sie im Menü Aktionen die Option Konfiguration und gehen Sie auf die Seite Bibliotheken verwalten.
  4. Für jede Bibliothek, die Ihnen zur Verfügung steht, sind die folgenden Details angegeben:
    • Name
    • Typ
    • Beschreibung
    • Erstellt von
    • Erstellungsdatum
    • Geändert von
    • Änderungsdatum
Anmerkung:

Verwenden Sie die Option oben rechts in der Bibliothekstabelle, um Bibliotheken zu filtern und zu sortieren.

Eine neue Bibliothek hinzufügen

  1. Öffnen Sie die Studio Manager Website.
  2. Gehen Sie auf die Seite Anwendungen und wählen Sie die Anwendung, für die Sie eine Bibliothek erstellen möchten.
  3. Wählen Sie im Menü Aktionen die Option Konfiguration und gehen Sie auf die Seite Bibliotheken verwalten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Ein Seitenbereich wird eingeblendet.
  5. Wählen Sie den Typ aus.
  6. Geben Sie den Bibliotheksnamen und die Beschreibung ein und klicken Sie auf Speichern.

Eine Bibliothek bearbeiten

  1. Öffnen Sie die Studio Manager Website.
  2. Gehen Sie auf die Seite Anwendungen und wählen Sie die Anwendung, in der die Bibliothek existiert.
  3. Wählen Sie im Menü Aktionen die Option Konfiguration und gehen Sie auf die Seite Bibliotheken verwalten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Ein Seitenbereich wird eingeblendet.
  5. Geben Sie den Bibliotheksnamen und die Beschreibung ein und klicken Sie auf Speichern.
Anmerkung:

Der Bibliothekstyp kann nicht geändert werden.

Eine Bibliothek löschen

  1. Öffnen Sie die Studio Manager Website.
  2. Gehen Sie auf die Seite Anwendungen und wählen Sie die Anwendung, in der die Bibliothek existiert.
  3. Wählen Sie im Menü Aktionen die Option Konfiguration und gehen Sie auf die Seite Bibliotheken verwalten.
  4. Wählen Sie die Bibliothek aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.
  5. Wenn das Pop-Up zur Bestätigung geöffnet wird, bestätigen Sie das Löschen der Bibliothek.
Anmerkung:

Wenn Sie eine Bibliothek löschen, wird sie in den Papierkorb verschoben. Globale Administratoren können Bibliotheken jederzeit wiederherstellen, und die Wiederherstellung von Bibliotheken stellt alle Bibliotheksinhalte wieder her.

Sie können Gruppen für das Verwalten von Bibliotheksberechtigungen hinzufügen oder entfernen. Lösungen übernehmen alle Berechtigungen der Bibliothek, zu der sie gehören.

Bibliothekstyp Berechtigungstyp Berechtigung
Transaction

Prozessberechtigungen

 

Bibliothek-Lösungsberechtigungen

 

Urheber; Datenprüfer

 

Lösungsentwickler; Lösungsprüfer

Abfrage

Prozessberechtigungen

 

Bibliothek-Lösungsberechtigungen

 

Urheber

 

Lösungsentwickler; Lösungsprüfer

Excel-Lösung

Prozessberechtigungen

 

Bibliothek-Lösungsberechtigungen

 

Urheber

 

Lösungsentwickler; Lösungsprüfer

Formulare

Prozessberechtigungen

 

Bibliothek-Lösungsberechtigungen

 

Urheber

 

Lösungsentwickler

Referenzdaten

Prozessberechtigungen

 

Bibliothek-Lösungsberechtigungen

 

Urheber; Datenprüfer

 

Lösungsentwickler

Berechtigungstypen: Definitionen

  1. 1. Bibliothekslösungsberechtigungen verwalten den Lösungszugriff für a) Entwicklung und b) Prüfung. Definitionen finden Sie direkt unten.

    1. Lösungsentwickler. Wenn eine Gruppe zu dieser Berechtigung hinzugefügt wird, können die Benutzer in dieser Gruppe Lösungen innerhalb dieser Bibliothek erstellen oder aktualisieren. Beispiel: Wenn es sich um eine Bibliothek vom Typ „Transaction“ handelt, können Benutzer Transaction Lösungen in dieser Bibliothek erstellen oder aktualisieren. Beachten Sie, dass für dieses Beispiel der mit der Transaction Bibliothek der Benutzer über die erforderliche gültige Lizenz verfügen muss.

    2. Lösungsprüfer: Wenn eine Gruppe zu dieser Berechtigung hinzugefügt wird, können die Benutzer dieser Gruppe Lösungsprüfer sein, allerdings nur für die Lösung innerhalb dieser Bibliothek. Wenn es sich um eine Bibliothek vom Typ „Transaction“ handelt, werden diese Benutzer in der Liste der Prüfer aufgeführt und der Übermittler der Lösung kann einen dieser Prüfer auswählen, um die Lösung zu prüfen.

  2. 2. Prozessberechtigungen verwalten entweder eine bestimmte Lösung oder den Start des Dokumentenprozesses für Lösungen, die zu einer bestimmten Bibliothek gehören. Sie umfassen die Berechtigungen für Urheber und Datenprüfer. Definitionen finden Sie direkt unten.

    1. Urheber: Wenn eine Gruppe zu dieser Berechtigung hinzugefügt wird, können die Benutzer innerhalb dieser Gruppe neue Lösungsdokumente einreichen und/oder einen Dokumentenprozess oder einen Formularprozess für eine bestimmte Lösung starten. Standardmäßig übernehmen Lösungen die Berechtigungen ihrer Bibliothek. Außerdem können Administratoren diese Berechtigung für eine bestimmte Lösung steuern.

    2. Datenprüfer: Wenn ein Benutzer zu dieser Berechtigung hinzugefügt wird, können die Benutzer dieser Gruppe am Dokumentenprüfungsprozess teilnehmen (gilt nur für Standard-Workflows). Wenn es sich um eine Lösung vom Typ „Transaction“ handelt, nimmt der Assistent für die Übermittlung von Dokumenten diese Benutzer in die Prüferliste auf. Der Übermittler des Dokuments kann dann einen der Prüfer auswählen, um das Dokument zu prüfen.

Bibliotheksberechtigungen hinzufügen

Um Bibliotheksberechtigungen zu verwalten, müssen Sie eine der folgenden globalen Rollen haben oder Teil der folgenden Berechtigungsgruppen sein:

  • Globaler Administrator
  • App-Administrator

So fügen Sie Bibliotheksberechtigungen hinzu:

  1. Klicken Sie auf das Menü Anwendungen. Gehen Sie zu der Anwendung, für die Sie Bibliotheksberechtigungen hinzufügen möchten, und klicken Sie auf das Symbol in der Spalte Aktionen.
  2. Klicken Sie auf Konfigurationen und dann auf die Registerkarte Bibliotheken verwalten.
  3. Wählen Sie die Bibliothek aus und klicken Sie auf Bibliotheksberechtigungen verwalten.
  4. Klicken Sie auf Lösungsberechtigungen und wählen Sie dann Gruppen für Berechtigungen für Lösungsentwickler und Lösungsprüfer.
  5. Klicken Sie auf Speichern. Sie werden benachrichtigt, dass die Berechtigungen erfolgreich hinzugefügt wurden.
  6. Klicken Sie auf Prozessberechtigungen und wählen Sie dann Gruppen für Berechtigungen für Urheber und Lösungsprüfer.
  7. Klicken Sie auf Speichern. Sie werden benachrichtigt, dass die Berechtigungen erfolgreich hinzugefügt wurden.

Bibliotheksberechtigungen entfernen

Um Bibliotheksberechtigungen zu entfernen, müssen Sie eine der folgenden globalen Rollen haben oder Teil der folgenden Berechtigungsgruppen sein:
  • Globaler Administrator
  • App-Administrator

So entfernen Sie Bibliotheksberechtigungen:

  1. Klicken Sie auf das Menü Anwendungen. Gehen Sie zu der Anwendung, für die Sie Bibliotheksberechtigungen entfernen möchten, und klicken Sie auf das Symbol in der Spalte Aktionen.
  2. Klicken Sie auf Konfigurationen und dann auf die Registerkarte Bibliotheken verwalten.
  3. Wählen Sie die Bibliothek aus und klicken Sie auf Bibliotheksberechtigungen verwalten.
  4. Klicken Sie auf die Kategorie der Bibliotheksberechtigungen (Bibliothekslösungen oder Prozesse), die Sie bearbeiten möchten.
  5. Halten Sie den Mauszeiger über den Namen der Gruppe und klicken Sie auf „X“, um diese Gruppe zu löschen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.