Kalender - Automate_Studio_Manager - 20.3

Online-Hilfe zu Automate Studio Manager

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio Manager
Version
20.3
Language
Deutsch
Product name
Automate Studio Manager
Title
Online-Hilfe zu Automate Studio Manager
Topic type
Wie kann ich …
Installation
Referenz
Übersicht
Administration
First publish date
2018
ft:lastEdition
2023-03-29
ft:lastPublication
2023-03-29T08:16:02.943771

Globale Administratoren und Anwendungsadministratoren können die Archivierungsstrategie für die Benutzeranwendung festlegen.

Wenn Sie den Archivierungsplan festlegen möchten, navigieren Sie zur Benutzeranwendung, und wählen Sie Kalendar aus.

Die Seite „Kalender“ enthält den aktuellen Zeitplan der verschiedenen Systemaufträge, die zur Ausführung auf der verwendeten Anwendung eingeplant sind. Sie können zur Rasteransicht wechseln, um die Häufigkeit der Aufträge und die Zeit, zu der die Aufträge eingeplant sind, zu sehen.

Doppelklicken Sie in der Kalenderansicht auf einen Auftrag, um Folgendes zu tun:

  1. Auftragsdetails anzeigen.
  2. Den Auftrag bearbeiten.
  3. Den Auftrag abbrechen.
  4. Neue Aufträge planen mit zugewiesenen Eigenschaften.

Kalender bearbeiten

Um einen Auftrag im Kalender zu bearbeiten, doppelklicken Sie auf den Auftrag.

Fahren Sie zum Abbrechen/Löschen eines Auftrags mit der Maus über den Auftrag, und klicken Sie auf das „X“.

Die folgenden Änderungen können im Kalender an Aufträgen vorgenommen werden:

Auftragstyps Beschreibung Änderungen, die Sie vornehmen können
Daten archivieren

Archivieren Sie Dokumente aus der Anwendung, die Sie verwenden.

Nachdem die Dokumente archiviert wurden, können globale Administratoren den Status „Archiviert“ auf der Seite „Archivierung“ in der Administrationsanwendung sehen.

Gültigkeitsdauer in Tagen

Zeitplan

Bereinigung veralteter Workflowlösungen

Bereinigen Sie ältere Versionen von Transaction und Query Lösungen, für die kein laufender Prozess im System vorhanden ist.

Damit sollen ungenutzte Lösungsversionen aus dem Speicher gelöscht werden.

Zeitplan

Planen eines Archivierungsauftrags

Wenn Sie die Archivierung festlegen möchten, navigieren Benutzeranwendungsadministratoren zu der gewünschten Anwendung und wählen Kalender aus.

Auf der Seite „Kalender“ können Benutzeranwendungsadministratoren einen neuen Auftrag zur Archivierung hinzufügen. Definieren Sie hierzu die folgenden Parameter:

  1. Gültigkeitsdauer – Alle Daten, die älter als der hier definierte Zeitraum sind, werden archiviert (Beispiel für Zeitraum: eine Woche). Dies gilt nicht für ältere Prozesse, die noch nicht abgeschlossen sind.
  2. Zeitplan – Legt fest, wann der Archivierungsauftrag ausgeführt und nach Daten gesucht wird, die den Gültigkeitsdauer-Kriterien entsprechen.

Wie durch den Zeitplan festgelegt erscheinen die Archivierungsaufträge im Kalender und können dann auf der Benutzeroberfläche bearbeitet und/oder gelöscht werden.

Auftrag zur Planung der Bereinigung veralteter Workflowlösungen

Die Seite „Kalender“ enthält den aktuellen Zeitplan der verschiedenen Systemaufträge, die zur Ausführung eingeplant sind. Sie können zur Rasteransicht wechseln, um die Häufigkeit der Aufträge und die Zeit, zu der die Aufträge eingeplant sind, zu sehen.

In der Kalenderansicht können Sie auf einen Auftrag doppelklicken, um Auftragsdetails anzuzeigen. Anwendungsadministratoren können keine Änderungen an Systemaufträgen in der Administratoranwendung vornehmen; sie können die Aufträge nur anzeigen.

Verwenden Sie den Auftrag Bereinigung veralteter Workflowlösungen zur Bereinigung älterer Versionen von Transaction und Query Lösungen. Alle Transaction oder Query Lösungsversionen, für die es keinen laufenden Prozess gibt, werden aus dem System gelöscht. Damit sollen ungenutzte Lösungsversionen aus dem Speicher gelöscht werden.

Wenn eine Lösung archiviert wird, wird der damit verbundene Prozess nicht mehr als aktiver oder „lebender“ Prozess betrachtet. Wenn alle Prozesse für eine Lösung archiviert wurden, kann diese Lösung aus dem System entfernt werden.

Anmerkung:

Wenn ein Entwurf mit einer älteren Version der Lösung gespeichert wird, geschieht Folgendes, wenn Sie den Bereinigungsjob ausführen: Der Entwurf und diese Version der Lösung werden gelöscht.