ECC6 710, 711, 71x - Automate_Studio - Latest

Automate Funktionsmodul

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Funktionsmodul
Title
Automate Funktionsmodul
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:53:15.579325

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Installationsdateien und die Begleitdokumente von den Links heruntergeladen haben, die Sie vom Vertriebsmitarbeiter erhalten haben.

Anwendungsbereich: Zur Anwendung auf dem serverseitigen Automate Funktionsmodul (AFM) v11 im SAP-System

Nachfolgend werden die Schritte zur Implementierung des Automate FM v11 für die verschiedenen SAP-Systeme beschrieben.

Anwendungsfall 1

Automate FM ist nicht installiert (es ist keine frühere Version des FM vorhanden/Neukunden/Neue Systeme).

Schritt 1

WNSC40CI.SAR: Dies ist die Installationsdatei für die Installation von AFM v11 auf neuen Systemen.

Detaillierte Hinweise finden Sie unter Installieren des Automate Add-on v11 auf ECC6 710, 711, 71x.

Schritt 2

K900254.N71 und R900254.N71: Übertragungsdateien, die nach der Installation von WNSC40CI.SAR in den Endbenutzer-Client importiert werden müssen;

Detaillierte Hinweise finden Sie unter Importieren der Übertragungsdateien für ECC6 710, 711, 71x Neuinstallationen.

Diese enthalten vorkonfigurierte Einträge in Automate-Tabellen (Dokument-Anlagen und Benutzerdefinierte Rollen).

Details zu benutzerdefinierten Rollen finden Sie im Dokument Benutzerdefinierte Automate-Rollen für den SAP-Server.

Anwendungsfall 2

Automate FM Version 10.6 oder 10.7 ist bereits installiert.

Schritt 1

WNSC40CU.SAR: Dies ist die Upgrade-Datei zum Upgrade auf AFM v11

Schritt 2

K900258.N71 und R900258.N71: Übertragungsdateien, die nach der Installation von WNSC40CI.SAR in den Endbenutzer-Client importiert werden müssen.

Detaillierte Hinweise finden Sie unter Upgrade AFM auf ECC6 710, 711, 71x

Diese Dateien enthalten vorkonfigurierte Einträge in Automate-Tabellen (Benutzerdefinierte Rollen).

Details zu benutzerdefinierten Rollen finden Sie im Dokument Benutzerdefinierte Automate-Rollen für den SAP-Server.