Plug-In „Update Solution Data Library“ (Lösungsdatenbibliothek aktualisieren) - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio Manager
Automate > Automate Evolve
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Mit dem Plug-In Update Solution Data Library (Lösungsdatenbibliothek aktualisieren) können Sie Elemente aus einer Lösungsdatenbibliothek einfügen, aktualisieren oder löschen.

Lösungsfeldwerte

Wenn der Wert für ein Lösungsfeld (außer dem Feld für den Zeichentyp) vom Benutzer nicht angegeben wird oder aus anderen Gründen leer ist, wird für diese Felder standardmäßig ein Null-Wert gespeichert. Diese Felder können mit einem Null-Wert abgefragt werden. In der folgenden Tabelle finden Sie die Standardwerte für jeden Datentyp.

Datentyp Standardwerte (Evolve 20.0.) Standardwerte (Evolve 20.1 und höher)
Ganzzahl 0 null
Dezimalzahl 0,0 null
Datum 1900/01/01 null
Boolesch False null
Text/Zeichenfolge Leere Zeichenfolge Leere Zeichenfolge

Wenn ein Lösungsfeld einem berechneten Feld in der Lösungsdatenbibliothek zugeordnet ist, erhalten Lösungsentwickler eine Warnmeldung und der Wert für dieses Feld wird nicht aus dem Formular abgerufen (wird nicht gespeichert). Der Wert des Lösungsfeldes wird ignoriert und die berechnete Spalte verwendet den Wert aus der Formel. Dies gilt auch, wenn ein berechnetes Feld einem Lösungsfeld mit heraufgestuften Eigenschaften zugewiesen wird.

Eigenschaften

Name

Beschreibung

Obligatorisch

SolutionDataLibrary (vorheriger Name: list)

Der Name der Lösungsdatenbibliothek, die Sie aktualisieren möchten. Dieser Parameter enthält eine Dropdown-Liste von Lösungsdatenbibliotheken, die auf der globalen oder der aktuellen Anwendungsebene erstellt wurden.

Ja

operation

Die Aktion, die Sie durchführen möchten. Mögliche Werte für diesen Vorgang sind:

Delete: Löscht bestehende Zeilen aus einer Lösungsdatenbibliothek.

Insert: Fügt neue Zeilen in eine Lösungsdatenbibliothek ein.

Update: Aktualisiert vorhandene Elemente in einer Lösungsdatenbibliothek.

Upsert: Fügt eine neue Zeile in eine Lösungsdatenbibliothek ein, wenn keine Zeile vorhanden ist; aktualisiert eine vorhandene Zeile.

Ja

query

Die Parameter „query“, die für die Suche nach Zeilen in der Lösungsdatenbibliothek verwendet werden.

Beispiel:

Direkter Wert: Title == 1 („Title“ ist hierbei eine Spalte in der Lösungsdatenbibliothek)

Title == [field1] („Title“ ist hier eine Spalte in der Lösungsdatenbibliothek und „field1“ ist das Lösungsfeld)

Title == [/my:myFields/my:field2] („Title“ ist hier eine Spalte in der Lösungsdatenbibliothek und „field2“ ist ein Formularfeld)

Title == NewTitle (Sowohl „Title“ als auch „NewTitle“ sind hier Spalten in der Lösungsdatenbibliothek)

Nein

onmultiple

Definiert, was geschehen soll, wenn mehrere Elemente (Zeilen) mit der Abfrage übereinstimmen.

Anmerkung: Hinweis: Die Werte First und All der Eigenschaft Onmultiple (siehe unten) sind für die Vorgänge „Update“ und „Delete“ gültig. Die Werte First und Error der Eigenschaft Onmultiple (siehe unten) sind nur für die Vorgänge „Upsert“ gültig.

Die Werte sind:

First: Die erste Option wirkt auf den ersten Datensatz aus der Ergebnismenge; dies ist der erste Datensatz, der hinzugefügt wurde – der älteste Datensatz.

Error: Gibt einen Ausnahmefehler aus, wenn mehrere Zeilen zurückgegeben werden, und der Workflow wird nicht fortgesetzt. Die Fehlermeldung sieht folgendermaßen aus: Die Abfrage '[Age] == 21' gab mehrere Elemente zurück. Wobei [Age] == 21 eine Abfrage ist, die im Parameter „query“ aufgeführt wird.

All: Führt die festgelegte Operation für alle Elemente/Zeilen durch.

Nein

Anmerkung:

Wenn ein direkter Wert in einer Abfrage verwendet wird, müssen Zeichenfolgenwerte in einfachen Anführungszeichen hinzugefügt werden.

Beispiele

Einfügen

Library – MasterLibrary

Operation – Insert

In diesem Beispiel werden die Werte aus Lösungsfeldern (die mit demselben Namen in der Lösungsdatenbibliothek vorhanden sind) in die Lösungsdatenbibliothek mit dem Namen „MasterLibrary“ eingefügt.

Aktualisieren

Library – MasterLibrary

Operation – Update

Query – Name == 'John‘

In diesem Beispiel werden die Werte für alle Datensätze, die in der Spalte „Name“ der Lösungsdatenbibliothek „MasterLibrary“ den Wert „John“ haben, mit den Werten in Lösungsfeldern (die mit demselben Namen in der Lösungsdatenbibliothek vorhanden sind) aktualisiert.

Upsert

Library – MasterLibrary

Operation – Insert

Query – Name == 'John‘

In diesem Beispiel wird in der Spalte „Name“ der Lösungsdatenbibliothek „MasterLibrary“ nach dem Wert „John“ gesucht. Wenn der Datensatz vorhanden ist, werden diejenigen mit den Werten in den Lösungsfeldern (die mit demselben Namen in der Lösungsdatenbibliothek vorhanden sind) aktualisiert. Wenn der Datensatz nicht vorhanden ist, werden die Werte aus Lösungsfeldern (die mit demselben Namen in der Lösungsdatenbibliothek vorhanden sind) in die Lösungsdatenbibliothek mit dem Namen „MasterLibrary“ eingefügt.

Löschen

Library – MasterLibrary

Operation – Delete

Query – Name == 'John‘

Onmultiple – First

In diesem Beispiel wird in der Spalte „Name“ der Lösungsdatenbibliothek „MasterLibrary“ nach dem Wert „John“ gesucht und das erste Vorkommen desselben gelöscht.