Plug-In „Export Process History“ (Prozessverlauf exportieren) - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Evolve
Automate > Automate Studio Manager
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Mit dem Plug-In Export Process History können Sie einen Prozessverlauf als Anhang zu SAP hochladen.

Sie können den Prozessverlauf als Anhang zu einem der folgenden Dokumente speichern/exportieren:

  • Begleitdokument
  • Dateibibliothek
  • Systemverzeichnis
  • Formular-Anhang (Export nach SAP mit einem Webdienst-Steuerelement)

Der Prozessverlauf kann in den folgenden Formaten vorliegen: text, xml oder .pdf.

Bitte beachten Sie, dass das Plug-In eine Datei überschreibt, wenn diese Datei bereits in einem angegebenen Ziel existiert.

Eigenschaften

Name

Beschreibung

Obligatorisch

Gruppenname

Modus

Format

Legen Sie das Format der Prozessverlaufsdatei fest, indem Sie eine der folgenden Möglichkeiten auswählen:

  • TXT
  • XML
  • PDF

Ja

Exportformat Alle

Sprache

Geben Sie die Sprache der Prozessverlaufsdaten an und wählen Sie entweder Server oder Urheber des Prozesses. Beachten Sie, dass Server die Standardeinstellung ist.

Ja

Exportformat Alle

param_selector

Geben Sie den Speicherort an, zu dem Sie den Prozessverlauf exportieren möchten.

Ja

Exportziel

Begleitdokumente

Dateibibliothek

Systemverzeichnis

Formularanhänge

Dateiname Der Dateiname des exportierten Prozessverlaufs. Wenn nicht angegeben, ist der Dateiname derselbe wie der Name des Prozessdokuments.   Exportziel Dateiname
folder Der Ordnername der Dateibibliothek, in die das Dokument kopiert wird.   Exportziel Dateibibliothek
Verzeichnis

Das Systemverzeichnis, in das das Dokument kopiert wird.

Beispiel:

Direkter Wert: D:\Files\Public\Users\ Wert aus Lösungsfeld: [field1]

  Exportziel Systemverzeichnis
binding Das Anhang-Steuerelement, zu dem das Dokument hinzugefügt wird.   Exportziel Formularanhänge

Formatdetails

Die in der Datei zu speichernden Informationen für jeden Formattyp finden Sie in der folgenden Tabelle.

Der Zeitpunkt, zu dem der Prozessverlauf aufgenommen wurde, ist oben in jedem Formattyp vermerkt.

Für jedes Format ist der Datumswert ein UTC-Wert in folgendem Format: yyyy-MM-dd HH:mm:ss

Anmerkung:

Die XML-Tags für die XML-Datei bleiben unabhängig von der eingestellten Benutzersprache in Englisch.

Formattyp

Beispiel

Text

Eine Textdatei (.txt) mit folgenden Daten:

Beispiel:

XML

Eine Textdatei (.txt) mit folgenden XML-Daten:

Beispiel:

ProcessHistory 10/15/2020 5:02:27 PM 2020-10-15 11:32:27 2020-10-15 11:32:36 Completed End 2 End Originator 2020-10-15 11:32:36 2020-10-15 11:32:36 2020-10-16 11:32:36 Completed centraluser Approval 2 Approval ProcessOwner 2020-10-15 11:32:33 2020-10-15 11:32:36 2020-10-16 11:32:33 2020-10-15 11:32:34 Approved centraluser Approval 1

Approval ProcessOwner 2020-10-15 11:32:27 2020-10-15 11:32:33 2020-10-16 11:32:27 2020-10-15 11:32:31 Approved centraluser Start Start Originator 2020-10-15 11:32:27 2020-10-15 11:32:27 2020-10-16 11:32:27 Completed

 

PDF

Eine PDF-Datei (.pdf) mit folgenden Daten:

Beispiel:

#Process history as on : 2020-10-15 11:47:40#

Alle Daten sind in UTC mit dem Format jjjj-MM-tt HH:mm:ss.

Prozess – ProcessHistory 10/15/2020 5:05:43 PMErstellungsdatum – 2020-10-15 11:35:43Status – Completed