Plug-In „Add Attachment“ (Anhang hinzufügen) - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio Manager
Automate > Automate Evolve
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Mit dem Plug-In Add Attachment (Anhang hinzufügen) können Sie ein Dokument automatisch an einem bestimmten Punkt in einem Workflow zum Anhang-Steuerelement hinzufügen.

Das angehängte Dokument kann an einem der folgenden drei Orte gespeichert werden:

  1. In einem Ordner auf dem Server (die Parameter File und ControlBinding sind obligatorisch)
  2. Auf einem Formular in einem anderen Prozess (SourceBinding, SourceProcessID und ControlBinding sind obligatorisch)
  3. In einer Dateibibliothek (die Parameter Folder, FileName und ControlBinding sind obligatorisch)

Eigenschaften

Name Beschreibung Obligatorisch Gruppenname Modus
file

Der Speicherort einer angehängten Datei. Dies muss der vollständige Dateipfad des Dateisystems des Servers sein.

Beispiel:

Direkter Wert: D:\Files\Public\Users\Daily-Records.xlsx

Wert aus Formularfeld: [/my:myFields/my:field2]

Wert von Lösungsfeld: [field1]

Siehe den obigen Abschnitt zum Speicherort von Dokumenten. Anhang-Quelle Dateien
param_selector(Anhang hinzufügen von) Ein fester Plug-In-Parameter, mit dem die UI die Anhang-Resolver-Quelle auswählen kann; kann „Files“, „Form Process“ oder „File Library“ sein.     Alle
controlbinding Die Verknüpfung des Anhang-Steuerelements, zu dem der Anhang hinzugefügt wird. Ja Aus Steuerelement Alle
sourcebinding

Die Verknüpfung des Anhang-Steuerelements des im Parameter „sourceprocessid“ definierten Prozesses.

Beispiel:

Direkter Wert: Attachment_1, wobei Attachment_1 der Name der Verknüpfung ist

Wert aus Formularfeld: [/my:myFields/my:field2]

Wert von Lösungsfeld: [field1]

Siehe den obigen Abschnitt zum Speicherort von Dokumenten. Anhang-Quelle Formularprozess
sourceprocessid

Die Prozess-ID, mit der der „extrahierte Anhang“ zum Anhang-Steuerelement hinzugefügt wird. Der angegebene Prozess muss im Ausführungszustand sein.

Geben Sie „sourcebinding“ an, um die Verknüpfung mit dem Anhang-Steuerelement zu definieren.

Beispiel:

Direkter Wert: 5CE7CE49-6A9E-4300-B20D-0DCA2DCA1ABB

Wert aus Formularfeld: [/my:myFields/my:field2]

Wert von Lösungsfeld: [field1]

Siehe den obigen Abschnitt zum Speicherort von Dokumenten. Anhang-Quelle Formularprozess
folder Der Ordnername für die Dateibibliothek, die die angehängte Datei enthält. Siehe den obigen Abschnitt zum Speicherort von Dokumenten. Anhang-Quelle Dateibibliothek
filename

Der Dateiname, der den gleichen Namen wie der Ordner hat. 

Beispiel:

Direkter Wert: Daily-Records.xlsx

Wert aus Formularfeld: [/my:myFields/my:field2]

Wert von Lösungsfeld: [field1]

Siehe den obigen Abschnitt zum Speicherort von Dokumenten. Anhang-Quelle Dateibibliothek

Mit dem Plug-In Add Attachment (Anhang hinzufügen) können Sie einen Lebenslauf an ein Formular anhängen, wenn Sie zum Beispiel einen neuen Mitarbeiter einstellen. Dieses Plug-In wird auch häufig zum Anhängen von PDF-Dateien oder anderen Begleitdokumenten an ein Formular verwendet, wie beispielsweise eine Rechnung, die eine Reihe von Genehmigungen durchläuft.

Anmerkung:

Wenn die Datei (oder der Dateiname) und der Ordnername (oder „SourceProcessID“ und „SourceBinding“) angegeben werden, wird die Datei validiert und angehängt.

Wenn der Name/Pfad/die Bindung usw. der Datei ungültig ist, wird bei der Ausführung ein Fehler ausgegeben, außer bei „SourceBinding“. Wenn „SourceBinding“ leer ist, oder wenn kein Anhang für „SourceProcessID“ gefunden wird, tritt kein Fehler auf.

Wenn Sie diese Parameter im Formularfeldwert leer lassen, tritt kein Fehler auf.

Einstellungen für den Dateiupload

Wenn ein Benutzer mehrere Parameter angibt, wird der Anhang entsprechend der unten angegebenen Priorität hinzugefügt:

  1. File-Parameter
  2. Sowohl Sourcebinding- als auch Sourceprocessid-Parameter
  3. Folder und filename

Wenn also alle diese Variationen angegeben werden (zum Beispiel der Parameter „File“, „sourcebinding und sourceprocessid“ und „Folder und filename“), wird der Anhang aus dem Parameter „File“ ausgewählt. Wenn zwei Parameter angegeben werden (zum Beispiel „sourcebinding und sourceprocessid“ und „Folder und filename“), wird der Anhang aus „sourcebinding und sourceprocessid“ ausgewählt.