Karten-Widget - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Evolve
Automate > Automate Studio Manager
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Sie können verschiedene Arten von Inhalten in Ihrem Karten-Widget hinzufügen und bearbeiten. Nachfolgend finden Sie die Eigenschaften, die für das Entwerfen des Karten-Widgets verfügbar sind.

Widgeteigenschaften bestätigen

Dient zum Festlegen der Eigenschaften des Widgets in Bezug auf Kopfzeile, Text und Layout.

Kopfzeile

  1. Widgetposition auf Mobilgerät: Legt die Position des Widgets auf einem Mobilgerät fest.

  2. Aktualisierungssymbol anzeigen: Dient zum Anzeigen oder Ausblenden des Widget-Aktualisierungssymbols. Das Symbol kann beim Entwerfen in der Vorschau angezeigt werden.

  3. Kopfzeile anzeigen: Dient zum Anzeigen oder Ausblenden der Widgetkopfzeile.

  4. Hintergrundfarbe: Dient zum Ändern der Hintergrundfarbe der Kopfzeile.

Text

  1. Primärer Text: Mit dieser Option können Sie den primären Text für den Inhalt formatieren.

  2. Sekundärer Text: Mit dieser Option können Sie den sekundären Text für den Inhalt formatieren.

  3. Hintergrundfarbe: Dient zum Ändern der Hintergrundfarbe des Texts. Diese Farbe sollte sich von der Farbe des Textkörpers unterscheiden.

Layout

  1. Kartenansicht auswählen: Sie können den Ansichtstyp für die Karte auswählen. Sie können den Bild- und Textbereich prozentual definieren.

  2. Automatischer Bildlauf: Sie können den automatischen Bildlauf ein- oder ausblenden.

  3. Verzögerung: Sie können die Länge der Verzögerung beim Übergang festlegen (in Sekunden, 1–99).

Widget-Inhalt auswählen

Der Inhalt des Widgets wird hier ausgewählt. Der Inhalt kann Aufgaben, Vorlagen, Entwürfe, Links, Berichte oder Datenverbindungen umfassen. Wenn Sie einen Widget-Inhalt auswählen und auf „Weiter“ klicken, wird die Seite „Widgeteigenschaften konfigurieren“ geöffnet.

Aufgabe

Sie können Ihrer Karte Aufgaben hinzufügen. Die folgenden Eigenschaften können unter „Widgeteigenschaften konfigurieren“ für Widget-Inhalte zu Aufgaben angezeigt werden:

  1. Bild hochladen: Über diese Eigenschaft können Sie das Bild auswählen, das für jedes Element im Widget angezeigt werden soll.

  2. Primäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als primär festlegen möchten.

  3. Sekundäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als sekundär festlegen möchten.

  4. Standardsortierung: Über diese Dropdownliste können Sie die zu sortierende Spalte auswählen. Standardmäßig erfolgt die Sortierung in aufsteigender Reihenfolge. Diese kann jedoch geändert werden, indem Sie auf den Pfeil neben „Standardsortierung“ klicken.

  5. Paginierungsmodus: Diese Eigenschaft gibt Auskunft darüber, wie die Paginierung für die Liste durchgeführt wird. Sie kann auf „None“ gesetzt werden, um keine Paginierung zu erhalten, oder auf „Client“ oder „Server“, wenn die angegebene Anzahl von Datensätzen pro Seite angezeigt werden soll.

  6. Datensatzanzahl: Diese Eigenschaft gibt Auskunft über die Gesamtzahl der vom Server abgerufenen Datensätze.

Vorlagen

Sie können Ihrem Karten-Widget Vorlagen hinzufügen. Die folgenden Eigenschaften können unter „Widgeteigenschaften konfigurieren“ für Widget-Inhalte zu Vorlagen angezeigt werden:

  1. Primäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als primär festlegen möchten.

  2. Sekundäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als sekundär festlegen möchten.

Sie können die verfügbaren Vorlagen für den aktuellen Benutzer anzeigen, wenn Sie auf Weiter klicken. Anschließend können Sie die gewünschten Vorlagen im Abschnitt „Vorlage auswählen“ auswählen und im Abschnitt „Formular verwalten“ bearbeiten.

Formulare auswählen

Sie können beliebige Vorlagen aus den verfügbaren Anwendungen für den aktuellen Benutzer auswählen. Sie können mithilfe des Suchformulars auch anhand des Namens nach einer Vorlage suchen.

Formulare verwalten

Im Abschnitt „Formular verwalten“ können Sie die ausgewählten Vorlagen bearbeiten. Fügen Sie den Titel und eine Beschreibung der Vorlage hinzu. Sie können auch ein Symbol hinzufügen, das vor der Vorlage angezeigt wird.

Entwürfe

Sie können Ihrer Karte Entwürfe hinzufügen. Die folgenden Eigenschaften können unter „Widgeteigenschaften konfigurieren“ für Widget-Inhalte zu Aufgaben angezeigt werden:

  1. Bild hochladen: Über diese Eigenschaft können Sie das Bild auswählen, das für jedes Element im Widget angezeigt werden soll.

  2. Primäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als primär festlegen möchten.

  3. Sekundäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als sekundär festlegen möchten.

  4. Standardsortierung: Über diese Dropdownliste können Sie die zu sortierende Spalte auswählen. Standardmäßig erfolgt die Sortierung in aufsteigender Reihenfolge. Diese kann jedoch geändert werden, indem Sie auf den Pfeil neben „Standardsortierung“ klicken.

  5. Paginierungsmodus: Diese Eigenschaft gibt Auskunft darüber, wie die Paginierung für die Liste durchgeführt wird. Sie kann auf „None“ gesetzt werden, um keine Paginierung zu erhalten, oder auf „Client“ oder „Server“, wenn die angegebene Anzahl von Datensätzen pro Seite angezeigt werden soll.

  6. Datensatzanzahl: Diese Eigenschaft gibt Auskunft über die Gesamtzahl der vom Server abgerufenen Datensätze.

Links

Sie können Ihrem Karten-Widget Links hinzufügen. Die folgenden Eigenschaften können unter „Widgeteigenschaften konfigurieren“ für Widget-Inhalte zu Links angezeigt werden:

  1. Primäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als primär festlegen möchten.

  2. Sekundäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als sekundär festlegen möchten.

Sie können Links verwalten, wenn Sie unter „Widget-Eigenschaften konfigurieren“ auf „Fortfahren“ klicken. Unter „Links verwalten“ können Sie nach Links suchen, mehrere Links auswählen und die Reihenfolge der hinzuzufügenden Links festlegen.

Berichte

Sie können Ihrem Karten-Widget Daten aus Berichten hinzufügen und diese dort anzeigen. Die folgenden Eigenschaften können unter „Widgeteigenschaften konfigurieren“ für Widget-Inhalte zu Berichten angezeigt werden:

  1. Bericht auswählen: Diese Dropdownliste enthält die verfügbaren Berichte, die hinzugefügt werden können.

  2. Bild hochladen: Sie können ein Bild auswählen, das für jedes Element im Widget angezeigt werden soll.

  3. Primäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als primär festlegen möchten.

  4. Sekundäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als sekundär festlegen möchten.

  5. Paginierungsmodus: Diese Eigenschaft gibt Auskunft darüber, wie die Paginierung durchgeführt wird. Sie kann auf „None“ gesetzt werden, um keine Paginierung zu erhalten, oder auf „Client“ oder „Server“, wenn die angegebene Anzahl von Datensätzen pro Seite angezeigt werden soll.

  6. Datensatzanzahl: Diese Eigenschaft gibt Auskunft über die Gesamtzahl der vom Server abgerufenen Datensätze.

Datenverbindungen

Sie können Ihrem Karten-Widget Datenverbindungen hinzufügen. Die folgenden Eigenschaften können unter „Widgeteigenschaften konfigurieren“ für Widget-Inhalte zu Datenverbindungen angezeigt werden:

  1. Datenverbindung auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für verfügbare Datenverbindungen.

  2. Wählen Sie das Feld aus, das eine Bild-URL enthält, oder lassen Sie das Feld leer und durchsuchen Sie ein statisches Bild: Sie können das gewünschte Bild aus der Dropdownliste auswählen (die hinzugefügte Datenverbindung sollte eine Spalte mit der Bild-URL haben). Mit dieser Option können für die verschiedenen Einträge unterschiedliche Bilder angezeigt werden.

  3. Bild hochladen: Über diese Eigenschaft können Sie das Bild auswählen, das für jedes Element im Widget angezeigt werden soll.

  4. Primäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als primär festlegen möchten.

  5. Sekundäres Feld auswählen: Diese Dropdownliste bietet Ihnen Optionen für die Spalte, die Sie als sekundär festlegen möchten.

  6. Standardsortierung: Über diese Dropdownliste können Sie die zu sortierende Spalte auswählen. Standardmäßig erfolgt die Sortierung in aufsteigender Reihenfolge. Diese kann jedoch geändert werden, indem Sie auf den Pfeil neben „Standardsortierung“ klicken.

  7. Paginierungsmodus: Diese Eigenschaft gibt Auskunft darüber, wie die Paginierung durchgeführt wird. Sie kann auf „None“ gesetzt werden, um keine Paginierung zu erhalten, oder auf „Client“ oder „Server“, wenn die angegebene Anzahl von Datensätzen pro Seite angezeigt werden soll.

  8. Datensatzanzahl: Diese Eigenschaft gibt Auskunft über die Gesamtzahl der vom Server abgerufenen Datensätze.

Ereignisse verwalten

In diesem Abschnitt können Sie Ereignisse hinzufügen und verwalten. Die hinzugefügten Ereignisse werden in einer Tabelle angezeigt. Sie können entweder als Symbole oder als Dropdownelemente angezeigt werden. Die folgenden Felder müssen auf der Seite „Ereignis-Konfiguration“ bereitgestellt werden, um ein Ereignis hinzuzufügen.

  1. Name: Geben Sie den Namen des Ereignisses an.

  2. Beschreibung: Geben Sie die Beschreibung für das Ereignis an.

  3. Bild hochladen: Über diese Option können Sie ein Bild hochladen. Klicken Sie auf „Durchsuchen“. Die Seite „Bild verwalten“ wird angezeigt. Wählen Sie das Bild aus, oder klicken Sie auf „Hinzufügen“, um das Bild hinzuzufügen.

  4. Als Standard-Ereignis festlegen: Aktivieren Sie diese Option, um Ihr Ereignis beim Klicken auf das Widget als Standard festzulegen. Dies ersetzt jedes zuvor festgelegte Standard-Ereignis für dieses Widget.

Wenn Sie auf „Fortfahren“ klicken, wird die Seite „Ereignis-Konfiguration“ angezeigt. Hier kann die Aktion hinzugefügt und für das Ereignis gespeichert werden. Damit Aktionen in der Dropdownliste „Aktion auswählen“ angezeigt werden, navigieren Sie zu „Inhalte“ → „Aktionen“ → „Einstellungen“ → „Aktionen verwalten“.

Löschen

Mit „Löschen“ können Sie die Karte löschen, die dem Raster hinzugefügt wurde.