Datenschutzeinstellungen - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Studio Manager
Automate > Automate Evolve
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Precisely erfasst Nutzungsinformationen und stellt die Daten unserem Produktteam zur Verfügung. Diese Daten geben unserem Produktteam einen Überblick über die am häufigsten verwendeten Funktionen und die Art und Weise, wie unsere Kunden die Software nutzen. All diese Daten werden über einen sicheren Kanal übertragen. Diese Informationen können Dinge wie die von Ihnen verwendeten Transaktionscodes, die Anzahl der aktualisierten Datensätze, den Zeitpunkt des Zugriffs der Benutzer auf die Software usw. beinhalten. Wir erfassen niemals Daten, die sich auf Details wie Kennwörter, an SAP übermittelte Daten usw. beziehen.

Precisely sammelt automatisch auf monatlicher Basis Informationen zur Produktversion, Daten zur Systemumgebung und Nutzungsdaten. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den gesammelten Informationen zu erhalten.

Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen verfügbaren Datenschutzeinstellungen:

Datenschutzeinstellung Beschreibung
Sicherer Modus Alle Nutzungs- und Funktionsverfolgungsdaten werden erfasst. Wir erfassen niemals persönliche Informationen wie Kennwörter oder an SAP übermittelte Daten.
Sicher-Anonym-Modus Precisely erfasst Daten, aber Benutzer-ROI-Daten werden nicht in Nutzungsprotokollen und -berichten gesammelt.
Sicher-Privat-Modus Es werden keine Nutzungs- und Funktionsverfolgungsdaten erfasst. Sie sind weiterhin für Nutzungsprüfungen gemäß den Lizenzbedingungen verantwortlich.

Sicherer Modus

Über die Datenschutzeinstellungen können Sie festlegen, welche Informationen die Software automatisch mit Precisely teilt. Durch die Auswahl der Datenschutzeinstellung Sicherer Modus erklären Sie sich damit einverstanden, dass Precisely Informationen zur Produktversion, Daten zur Systemumgebung und Nutzungsdaten sammelt, die für die Lizenzverwaltung, für mögliche Verbesserungen der Produkte und für die Verbesserung Ihrer Berichterstellung erforderlich sind. Persönlich identifizierbare Informationen, wie z. B. der Name eines Benutzers, werden in den Nutzungsprotokollen und Berichten anonymisiert, bevor die Daten an Precisely gesendet werden. Precisely sammelt niemals Informationen wie Kennwörter oder an SAP übermittelte tatsächliche Daten.

Sicher-Anonym Modus

Über die Datenschutzeinstellungen können Sie festlegen, welche Informationen die Software automatisch mit Precisely teilt. Durch die Auswahl der Datenschutzeinstellung Sicher-Anonym-Modus erklären Sie sich damit einverstanden, dass Precisely Informationen zur Produktversion, Daten zur Systemumgebung und Nutzungsdaten sammelt, die für die Lizenzverwaltung und Funktionsverfolgung erforderlich sind. Persönlich identifizierbare Informationen, wie z. B. der Name eines Benutzers, werden in den Nutzungsprotokollen und Berichten anonymisiert, bevor die Daten an Precisely gesendet werden. Precisely sammelt niemals Informationen wie Kennwörter oder an SAP übermittelte Daten.

Sicher-Privat-Modus

Über die Datenschutzeinstellungen können Sie steuern, welche Informationen mit Precisely geteilt werden. Durch Auswahl des Sicher-Privat-Modus stimmen Sie zu, dass Sie keine Nutzungsprotokolle und Funktionsverfolgungsdaten mit Precisely teilen möchten. Precisely sammelt weiterhin auf monatlicher Basis Informationen der Software zur Produktversion, zu Umgebungsdaten und zur Nutzung. Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, eine korrekte Nutzung gemäß den Lizenzbedingungen sicherzustellen.

Die folgende Tabelle zeigt die ROI-Daten, die wir in den verschiedenen Datenschutzmodi sammeln:

Element Sicher Sicher – Anonym Privat Version
Benutzer-ROI-Daten Y N N 20.0
Transaction-ROI-Daten Y Y (einige Daten nicht synchronisiert/anonymisiert) N 20.0
Query-ROI-Daten Y Y (einige Daten nicht synchronisiert/anonymisiert) N 20.0

Benutzer-ROI-Daten

Als Teil der Benutzer-ROI-Daten sammeln wir folgende Informationen basierend auf den verschiedenen Datenschutzeinstellungen:

Feld Beschreibung Beispielwert (sicherer Modus) Beispielwert (Sicher-Anonym-Modus) Beispielwert (privater Modus) Hash-Daten
AssignedLicense Art der dem Benutzer zugewiesenen Lizenz. [Studio Entwickler-Abonnement]/[Studio Entwickler-Unbefristet] [Studio Entwickler-Abonnement]/[Studio Entwickler-Unbefristet] Kein Wert wird synchronisiert -
Browser Name des Browsers MS-Edge-Chromium MS-Edge-Chromium Kein Wert wird synchronisiert -
BrowserVersion Version des Browsers auf dem Client-Computer des Benutzers 87.0.664.60 87.0.664.60 Kein Wert wird synchronisiert -
ClientOSVersion Version des Betriebssystems auf dem Client-Computer des Benutzers (ClientOSVersion) windows-10 windows-10 Kein Wert wird synchronisiert -
CRMCustomerId Kunden-ID von Salesforce 73h397H-JKSH-IU98-8JI8-78937HH3JKH8J 73h397H-JKSH-IU98-8JI8-78937HH3JKH8J Kein Wert wird synchronisiert -
Abteilung Abteilung des Benutzers (falls im Evolve System hinzugefügt), sonst NULL Technik Technik Kein Wert wird synchronisiert -
DisplayName Anzeigename des Benutzers John Doe - Kein Wert wird synchronisiert Y
ExcelVersion Excel-Versionsnummer XL2016 16.0.4993.1001 XL2016 16.0.4993.1001   -
LastLogin Datum und Uhrzeit der letzten Anmeldung des Benutzers bei Evolve/SM/Studio 2020-03-05 07:00:36:330 2020-03-05 07:00:36:330 Kein Wert wird synchronisiert -
LogId GUID des Protokolls (wird intern generiert und verwendet) 56ADFDA7-7E14-KJH8-456J-684ABED6268 56ADFDA7-7E14-KJH8-456J-684ABED6268 Kein Wert wird synchronisiert -
OSVersion Version des Browser-Betriebssystems auf dem Client-Computer des Benutzers Windows 2016 Windows 2016 Kein Wert wird synchronisiert -
StudioVersion Studio Version auf dem Client-Computer des Benutzers 20.0000.2002.16005 20.0000.2002.16005 Kein Wert wird synchronisiert -
UserID GUID des Benutzers, identisch mit Evolve/SM Server 6119F83E-76D3-4HJK-B9AF-58A0JKL89H89 6119F83E-76D3-4HJK-B9AF-58A0JKL89H89 Kein Wert wird synchronisiert -
UserName Benutzername mit Domäne wse\abc - Kein Wert wird synchronisiert Y
UserROILogId Autoincrement-ID zur eindeutigen Identifizierung des Protokolleintrags (wird intern generiert und verwendet) 1 1 Kein Wert wird synchronisiert -

Transaction-ROI-Daten

Als Teil der Transaction-ROI-Daten sammeln wir folgende Informationen basierend auf den verschiedenen Datenschutzeinstellungen:

Feld Beschreibung Beispielwert (sicherer Modus) Beispielwert (Sicher-Anonym-Modus) Beispielwert (privater Modus)
ActivityDateTime Datum und Uhrzeit der Ausführung der Transaction-Datei 2020-03-05 07:00:36:330 2020-03-05 07:00:36:330 Kein Wert wird synchronisiert
ClientProduct Studio/Integration Server. Integration Server bedeutet hier von Worker ausgeführt. Studio Studio Kein Wert wird synchronisiert
ConnectUserName Name des Benutzers, dessen Lizenz zur Ausführung dieser Eingabe verwendet wurde wse\abc Private Benutzer Kein Wert wird synchronisiert
CRMCustomerId Kunden-ID von Salesforce 73h397H-JKSH-IU98-8JI8-78937HH3JKH8J Private Kunden Kein Wert wird synchronisiert
CRMLicenseId Lizenz-ID laut Salesforce L10165908 L10165908 Kein Wert wird synchronisiert
CustomerId Evolve/SM Server-ID (GUID) JHOI988-JKSH-ERT3-8JI8-EDFGE453WER24 JHOI988-JKSH-ERT3-8JI8-EDFGE453WER24 Kein Wert wird synchronisiert
CustomerName Kundenname laut Salesforce Evolve_Customer_1 Private Kunden Kein Wert wird synchronisiert
DataFile Der vollständige Pfad der Datei auf dem Client-Computer <Precisely>\Studio\Templates\file1.xlsx Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
Lizenz Lizenz (Modul) Studio Entwickler/Studio Ausführer Studio Entwickler/Studio Ausführer Kein Wert wird synchronisiert
LicenseMode Servertyp Evolve/SM Evolve/SM Kein Wert wird synchronisiert
LMSTransactionLogId Autoincrement-ID zur eindeutigen Identifizierung des Protokolleintrags (wird intern generiert und verwendet) 1 1 Kein Wert wird synchronisiert
ManualUploadTime Zeitaufwand für das manuelle Hochladen der einzelnen Datensätze über SAP 00:00:34 00:00:34 Kein Wert wird synchronisiert
Produkt Transaction/Query. In diesem Fall Query. Abfrage Abfrage Kein Wert wird synchronisiert
ProductVersion Studio-Version 11.2.12 11.2.12 Kein Wert wird synchronisiert
ReasonForRun Vom Ausführer eingegebener Ausführungsgrund Neues Material erstellen Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
RecordingMode Modus, in dem das Skript aufgezeichnet wurde Standard/Stapelfrei Standard/Stapelfrei Kein Wert wird synchronisiert
RecordsUploaded Anzahl der hochgeladenen Datensätze Regulärer Ausdruck 3 Regulärer Ausdruck 3 Kein Wert wird synchronisiert
ReferenceId Evolve/SM App-ID (GUID) 3593JKJ9-JKSH-IU98-8JI8-78937HH3JKH8J 3593JKJ9-JKSH-IU98-8JI8-78937HH3JKH8J Kein Wert wird synchronisiert
RunErrors Anzahl der Fehlerzeilen 0 0 Kein Wert wird synchronisiert
RunfailReason Grund für das Fehlschlagen der Ausführung (sofern vorhanden), andernfalls NULL Fehlermeldung von SAP Fehlermeldung von SAP Kein Wert wird synchronisiert
RunTime Dauer der Dateiausführung 00:00:02 00:00:02 Kein Wert wird synchronisiert
SAPClient SAP-Client 800 Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
SAPSystem SAP-System-ID W6R/WE6 etc. Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
SAPTCode Transaktionscode MM02/FB50 etc. MM02/FB50 etc. Kein Wert wird synchronisiert
SAPUser SAP-Benutzername abc Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
ShuttleUploadTime Zeitaufwand für das Hochladen der einzelnen Datensätze über Precisely Studio 00:00:01 00:00:01 Kein Wert wird synchronisiert
Quelle Ausführungstyp Manuell/Server Manuell/Server Kein Wert wird synchronisiert
SyncDate Datum und Uhrzeit der Synchronisierung der Protokolle 2020-03-05 07:00:36:330 2020-03-05 07:00:36:330 Kein Wert wird synchronisiert
TimeSaved ManualUploadTime – ShuttleUploadtime 00:00:33 00:00:33 Kein Wert wird synchronisiert
TotalTimeSaved TimeSaved * Anzahl der Datensätze 00:01:33 00:01:33 Kein Wert wird synchronisiert
TransactionLogId ID des Transaction-Protokolls (wird intern generiert und verwendet) 23 23 Kein Wert wird synchronisiert
TxrTitle Name der Transaction-Datei MM02_MaterialMaster.Txr Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
UploadTime Datum und Uhrzeit der Ausführung der Transaction-Datei 2020-03-05 07:00:36:330 2020-03-05 07:00:36:330 Kein Wert wird synchronisiert

Query-ROI-Daten

Als Teil der Query-ROI-Daten sammeln wir folgende Informationen basierend auf den verschiedenen Datenschutzeinstellungen:

Feld Beschreibung Beispielwert (sicherer Modus) Beispielwert (Sicher-Anonym-Modus) Beispielwert (privater Modus)
Client SAP-Client 800 800 Kein Wert wird synchronisiert
ClientProduct Studio/Integration Server. Integration Server bedeutet hier von Worker/Web Worker ausgeführt Studio Studio Kein Wert wird synchronisiert
ConnectUserName Name des Benutzers, dessen Lizenz zur Ausführung dieser Eingabe verwendet wurde wse\abc Private Benutzer Kein Wert wird synchronisiert
CRMCustomerId Kunden-ID von Salesforce 40416 Private Kunden Kein Wert wird synchronisiert
CRMLicenseId Lizenz-ID laut Salesforce L10165908 L10165908 Kein Wert wird synchronisiert
CustomerId Evolve/SM Server-ID (GUID) JHOI988-JKSH-ERT3-8JI8-EDFGE453WER24 JHOI988-JKSH-ERT3-8JI8-EDFGE453WER24 Kein Wert wird synchronisiert
CustomerName Kundenname laut Salesforce Evolve_Customer_1 Private Kunden Kein Wert wird synchronisiert
DateTimeOfRun Datum und Uhrzeit der Ausführung der Datei 2020-03-05 07:00:36:330 Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
Lizenz Lizenz (Modul) Studio Entwickler/Studio Ausführer Studio Entwickler/Studio Ausführer Kein Wert wird synchronisiert
LicenseMode Servertyp Evolve/SM Evolve/SM Kein Wert wird synchronisiert
LMSQueryLogId Autoincrement-ID zur eindeutigen Identifizierung des Protokolleintrags 1 1 Kein Wert wird synchronisiert
NumberOfRecords Anzahl der nach Query extrahierten Datensätze 432 432 Kein Wert wird synchronisiert
OutputFields Name der Ausgabefelder aus den SAP-Tabellen (tableName.fieldName) MARA.MAKTX, MARA.BRGEW,MAKT.MAKGW MARA.MAKTX, MARA.BRGEW,MAKT.MAKGW Kein Wert wird synchronisiert
Produkt Transaction/Query. In diesem Fall Query. Abfrage Abfrage Kein Wert wird synchronisiert
ProductVersion Studio-Version 20.0000.2002.16005 20.0000.2002.16005 Kein Wert wird synchronisiert
QueryFileName Name der Query-Datei Query_MARA.qsq Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
QueryLogId ID des Transaction-Protokolls 23 23 Kein Wert wird synchronisiert
QueryUnattendedLogId Diese Spalte wird nirgends verwendet/extrahiert 0 0 Kein Wert wird synchronisiert
ReasonForRun Vom Ausführer eingegebener Ausführungsgrund Prüfen, ob Material austritt oder nicht Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
ReferenceId Evolve/SM App-ID (GUID), in der die Query vorhanden ist JHOI988-JKSH-ERT3-8JI8-EDFGE453WER24 JHOI988-JKSH-ERT3-8JI8-EDFGE453WER24 Kein Wert wird synchronisiert
ResultFileName Dateiname, in dem die Query-Ausgabe gespeichert wurde <EvolveServer>/FinanceApp/Query/MAKT.Qsq Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
SAPSystem SAP-System-ID W6R/WE6 etc. Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
SelectionFields In den Query-Kriterien verwendete Felder MARA.MAKTX, MARA.BRGEW MARA.MAKTX, MARA.BRGEW Kein Wert wird synchronisiert
Quelle Ausführungstyp Manuell/Server Manuell/Server Kein Wert wird synchronisiert
SyncDate Datum und Uhrzeit der Synchronisierung der Protokolle 2020-03-05 07:00:36:330 2020-03-05 07:00:36:330 Kein Wert wird synchronisiert
TablesUsed Namen der in der Query verwendeten Tabellen MARA, MAKT, MATNR MARA, MAKT, MATNR Kein Wert wird synchronisiert
TimeToExecute Dauer der Ausführung der Query 0:00:07 0:00:07 Kein Wert wird synchronisiert
UserName SAP-Benutzername abc Leere Zeichenfolge Kein Wert wird synchronisiert
Anmerkung:

Bis Version 20.1 umfassen die in Connect erfassten Daten und die daraus abgeleitete und mit Kunden geteilte Zeitersparnis sowohl Buchungs- als auch Prüfläufe. Ab Version 20.2 werden sowohl Buchungs- als auch Prüfläufe in Protokollen angezeigt. Die erzielte Zeitersparnis wird beim Buchen für ROI-Berechnungen verwendet. Der Buchungslauf und der Testlauf sind in den ROI-Berechnungen enthalten, und der Prüflauf ist von allen ROI-Berechnungen ausgeschlossen. Es gibt eine Kennzeichnung für alle drei: Ausführen, Testen und Überprüfen.

Sie können Testläufe herausfiltern und nur ROI-Produktionsdaten anzeigen. Diese Option ist auch in Connect UI verfügbar.