Workflowknoten - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Evolve
Automate > Automate Studio Manager
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Ein Workflowknoten stellt einen einzelnen Schritt in einem Workflow dar. Lösungsdesigner bietet einen Satz Standardknotentypen, bei denen Sie für Ihren Workflow spezifische Eigenschaften festlegen können.

Allgemeine Workflow-Eigenschaften finden Sie unter Workflow-Eigenschaften.

Tabelle mit Workflowknoten

Die unten stehende Tabelle führt jeden Knotentypen und seinen allgemeinen Verwendungszweck auf. Die Einträge in der Spalte Knoten sind mit detaillierten Knotenbeschreibungen verknüpft, einschließlich der Knoteneigenschaften, die Sie für jeden Knoten festlegen können.

Knoten Zweck

Aktivität

Ein einzelner Schritt oder eine Aufgabe in einem Workflow. Aktivitäten können mit verschiedenen Eigenschaften konfiguriert werden, um unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen.

And-Verknüpfung

Ein Schritt, um einen Genehmigungsknoten zu evaluieren und mit dem nächsten Schritt im Workflow fortzufahren.

Wenn Sie mehrere Aktivitäten parallel ausführen möchten (wie Genehmigungen oder Aufgaben) und Sie warten möchten, bis Alle abgeschlossen sind, bevor Sie zum nächsten Schritt im Workflow übergehen, verwenden Sie And Join.

Genehmigung

Ein Schritt oder eine Aufgabe, die eine Genehmigung oder Einwilligung benötigen, bevor fortgefahren werden kann.

Entscheidung

Ein Schritt, der zu mehr als einem Pfad im Workflow abzweigt.

Ende

Der letzte Schritt in einem Workflow oder einer Schleife in einem Workflow.

Schleife

Ein Unterprozess in einem Hauptworkflow. Beispielsweise können Sie eine Schleife verwenden, wenn ein Teil eines größeren Workflows genehmigt werden muss, bevor der Hauptworkflow fortgesetzt werden kann.

Benachrichtigung

Eine Benachrichtigung, die versendet wird, um Teilnehmer auf ein Ereignis oder einen Status aufmerksam zu machen, z. B. wenn eine Aufgabe fällig ist oder abgeschlossen wurde.

Plug-In

Ein Schritt, den Sie anpassen können, um Ihre eigene Funktionalität in einen Workflow zu integrieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Referenzleitfaden für Plug-Ins.

Start

Der Anfang eines Workflows oder einer Schleife in einem Workflow.

Wert-Setter

Ein Schritt, der es Ihnen ermöglicht, Werte in Lösungsfeldern festzulegen, um eine Workflow-Route zu ändern.

XOR-Verknüpfung

Ein Schritt, um einen Genehmigungsknoten zu evaluieren und mit dem nächsten Schritt im Workflow fortzufahren.

Wenn Sie mehrere Aktivitäten parallel ausführen möchten (wie Genehmigungen oder Aufgaben) und den Workflow fortsetzen möchten, sobald eine der Aktivitäten abgeschlossen wurde, verwenden Sie den Xor Join.