Precisely APIs mit Evolve integrieren - Automate_Evolve - Automate_Studio_Manager - Latest

Benutzerhandbuch zu Automate Evolve

Product type
Software
Portfolio
Integrate
Product family
Product
Automate > Automate Evolve
Automate > Automate Studio Manager
Version
Latest
Language
Deutsch
Product name
Automate Evolve
Title
Benutzerhandbuch zu Automate Evolve
Copyright
2024
First publish date
2018
ft:lastEdition
2024-05-23
ft:lastPublication
2024-05-23T16:24:42.750458

Entdecken Sie das erweiterte Potenzial unserer Plattform durch die neu hinzugefügte Unterstützung durch die Version 24.0 für Location Intelligence APIs, die nahtlosen Zugriff auf Geodaten und Analysen ermöglichen. Diese APIs erleichtern die Identifizierung von Adressen und wissen, wo sich die Adresse befindet, z. B. die Breite/Länge oder den Geocode für die Adresse.

Nachfolgend finden Sie die Liste der APIs, die verwendet werden, um eine Integration zwischen Evolve und der Datenintegritäts-Suite (DIS) Precisely herzustellen.

  • Authentifizierung
    • Token-API: Dieser Endpunkt erzeugt den Zugangstoken bezüglich der bereitgestellten Zugriffsschlüssel und zeigt in Sekunden an, wie lange das zurückgegebene Token gültig bleibt.
  • Geo-Addressing
    • Address Autocomplete API (Adresse-API für automatische Vervollständigung): Mit dieser API soll die Adresse automatisch vervollständigt werden. Sie ist für die globalen Länder verfügbar.
    • Address Geocode API: Mit dieser API werden die Adressen geocodiert. Sie ist für die globalen Länder verfügbar.
    • Address Verify API: Diese API dient der Adressenüberprüfung und ist für die globalen Länder verfügbar.

Die Authentifizierungs-APIs und die Geo-Addressing-APIs helfen in Evolve bei den folgenden Funktionen:

  1. Adressenüberprüfung auf Formular
  2. Adresse wird automatisch mit dem Adresselement auf dem Formular vervollständigt
  3. Geocode der Adresse, um die Adresse im Kartenelement auf dem Formular zu markieren

Grundlegende Konfiguration über die Adressverifizierung in der Administrator App

Verwenden Sie das Administratorkonto, um auf die Precisely API zuzugreifen.
  1. Navigieren Sie im linken Bereich zu Verbindungen.
  2. Klicken Sie auf Precisely API. Eine Liste mit Verbindungen wird in der Tabelle aufgefüllt.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Verbindungsnamen des Precisely Address Validator und klicken Sie auf Testversion.

    Über einen Link zur Testversion können Sie den Precisely Kundensupport kontaktieren, um Ihre Client-ID und den Geheimschlüssel zu erhalten.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Verbindungsnamen des Precisely Address Validator und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Das Fenster Verbindung aktualisieren wird im rechten Bereich angezeigt.

  5. Aktualisieren Sie Ihre Client-ID und Ihren Geheimschlüssel.
  6. Klicken Sie auf Verbindung testen.

    Dieser Link leitet Sie zur Seite „Testkonto“ weiter, um eine Demo der Precisely Datenintegritäts-Suite anzufordern.

    Anmerkung: Diese Konfiguration ist sowohl für die Adressverifizierung als auch für die automatische Vervollständigung mit Adresselement im Formular erforderlich.

Festlegen des Basislands für die automatische Vervollständigung der Adresse

Verwenden Sie das Administratorkonto, um auf die PreciselyAutocompleteCountry API zuzugreifen.
  1. Gehen Sie im linken Bereich zu Einstellungen.
  2. Klicken Sie in der Registerkarte Workflow auf Optionen.
  3. Wählen Sie das Kontrollkästchen entsprechend PreciselyAutocompleteCountry aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
    Das Fenster Option aktualisieren wird im rechten Bereich angezeigt. Der Standardwert ist „USA“.
    Anmerkung:
    • Diese API unterstützt ISO Alpha-3-Code für das Land.
    • Es wird jeweils nur ein Land unterstützt.
    • Diese Konfiguration ist nur für die automatische Vervollständigung erforderlich.
  4. Fahren Sie mit der Maus über Aktionen und klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol.
  5. Aktualisieren Sie Wert mit dem ISO Alpha-3-Code für das Land, um das Basisland für AutoComplete festzulegen, und klicken Sie auf Option aktualisieren.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

    Das Basisland ist auf die Funktionalität für das automatische Vervollständigen der Adresse eingestellt.

Adresse wird automatisch mit dem Adresselement auf dem Formular vervollständigt

  1. Ziehen Sie in der Registerkarte Formular per Drag-and-Drop oder doppelklicken Sie, um das Adressenelement im Formular miteinzubeziehen.
  2. Wählen Sie in den Eigenschaften des Elements „Adresse“ als Anbieter Precisely aus.
Anmerkung:
  • Ab Version 24.0 verwendet der Anbieter standardmäßig Precisely für alle vorhandenen Lösungen oder Adressenelemente, für die der Anbieter standardmäßig als Google festgelegt wird.
  • Setzen Sie die Eigenschaft Automatisches Vervollständigen aktivieren auf „True“, um die automatische Vervollständigung zu aktivieren.

Beginnen Sie nach dem Implementieren des Formulars einfach mit dem Eingeben der Adresse. Vorschläge werden automatisch ausgefüllt.